Riesenstau

A8 Höhe Irschenberg: Reisebus fährt am Montag auf Auto - und dann kommt ein Lkw

Eine Rosenheimerin (68) wollte in Richtung Salzburg die A8-Ausfahrt Irschenberg nehmen, wurde dabei sehr langsam, was ein Reisebus-Fahrer aus Miesbach zu spät bemerkte - mit schlimmen Folgen.

Irschenberg - Die Autobahnpolizei Holzkirchen berichtet: Am Montag gegen 14.15 Uhr fuhr eine 68-jährige VW-Fahrerin aus dem Landkreis Rosenheim auf der A8 in Richtung Salzburg und wollte die Autobahn an der Ausfahrt Irschenberg verlassen. Sie fuhr deshalb sehr langsam. 

Dies bemerkte ein hinter ihr fahrender 52-jähriger aus dem Landkreis Miesbach mit seinem Reisebus zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Ein hinter dem Reisebus fahrender 64-jähriger Mazedonier fuhr schließlich noch mit seinem Sattelzug auf den Reisebus auf.

Bei dem Unfall wurden die Pkw-Fahrerin und der Fahrer des Reisebusses leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 64.000 Euro. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden, da der Reisebus keine Passagiere an Bord hatte. Aufgrund der Bergungsarbeiten kam es in Fahrtrichtung Salzburg zu erheblichem Rückstau.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Bernd Settnik

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Baustelle am Schlierseer Heimatmuseum: Lautererstraße gesperrt
Die Lautererstraße in Schliersee ist aufgerissen, die vorerst letzte Etappe der Umgestaltung des Bereichs rund um das Heimatmuseum hat begonnen. So sieht der weitere …
Baustelle am Schlierseer Heimatmuseum: Lautererstraße gesperrt
Vergabe-Chaos: Zwei Jäger verlieren ihr Revier - und keiner sagt, warum
Vier Anläufe hat die Jagdgenossenschaft Irschenberg I gebraucht, um ihre Reviere neu zu vergeben. Eine nahezu beispiellose Angelegenheit, teilt das Landratsamt mit.
Vergabe-Chaos: Zwei Jäger verlieren ihr Revier - und keiner sagt, warum
Beeindruckende Winterbilanz in Bayrischzell 
Der diesjährige Skibetrieb auf dem Sudelfeld beschreibt sich als eine Serie aus Superlativen: „bezaubernd, sensationell, gigantisch“. Darüber waren sich Bürgermeister …
Beeindruckende Winterbilanz in Bayrischzell 
Achtung Autofahrer: Hier im Landkreis Miesbach wird am Mittwoch geblitzt
Hier wird gemessen: Der bayernweite Blitzmarathon steht bevor. Auch im Landkreis sollten sich Autofahrer am morgigen Mittwoch ab 6 Uhr für 24 Stunden auf verstärkte …
Achtung Autofahrer: Hier im Landkreis Miesbach wird am Mittwoch geblitzt

Kommentare