Drei Fahrzeuge kollidieren

Auf der A8: Lkw verursacht Auffahrunfall

Irschenberg - Ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen hat sich am Samstag gegen 16 Uhr auf der A 8 am Irschenberg ereignet. Schuld war ein Lkw.

Wie die Verkehrspolizei Rosenheim berichtet, musste ein 25-jähriger Audifahrer aus Schrobenhausen in Fahrtrichtung München wegen eines vor ihm einscherenden Lkw bremsen. Dies erkannte ein hinter ihm fahrender 53-jähriger Geretsrieder zu spät und fuhr mit seinem Nissan auf den Audi auf. Durch den Aufprall geriet der Nissanfahrer auf den linken Fahrstreifen und krachte dort in die Seite eines VW Golf. Der Gesamtschaden beträgt 20 000 Euro. Hinweise auf den unfallverursachenden Lkw nimmt die Polizei unter 0 80 35 / 9 06 80 entgegen.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Museum braucht noch ein Gutachten
Mit einem kleinen Schritt wollte der Museumsverein die Sanierung des stadteigenen Klosters beginnen – vergeblich. Statt eines Startsignals gab es eine weitere Hürde: Der …
Museum braucht noch ein Gutachten
Kennzeichen von rotem Lada geklaut
Am helllichten Tag hat ein Unbekannter am Freitag beide Nummernschilder von einem roten Lada geklaut. Das Fahrzeug aus dem Landkreis Bad Tölz war auf dem Parkplatz des …
Kennzeichen von rotem Lada geklaut
Nach Faschingsparty: Skoda mit Fußtritten traktiert
Reichlich Unsinn im Kopf hatte wohl ein Besucher der Faschingsveranstaltung im Fischbachauer Klosterstüberl. Er beschädigte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen …
Nach Faschingsparty: Skoda mit Fußtritten traktiert
Zwei Miesbacher sorgen für die außergewöhnliche Akustik
Die Schaffer der hochgelobten Akustik der Hamburger Elbphilharmonie kommen aus einer Innenausbaufirma aus Müller am Baum.
Zwei Miesbacher sorgen für die außergewöhnliche Akustik

Kommentare