+

Unfall auf der Autobahn 

Wohnwagen-Gespann dreht sich

  • schließen

Irschenberg - Zu einem spektakulären Wohnwagen-Unfall kam es am Samstagnachmittag (23. Juli) auf der Autobahn am Irschenberg. Verletzt wurde niemand, der Rückstau in Richtung München war aber gewaltig.

Wie die Polizei mitteilt, war das Wohnwagen-Gespann eines dänischen Ehepaars in Richtung Heimat unterwegs und passierte gegen 16 Uhr die Ausfahrt Irschenberg. Auf der Gefällstrecke abwärts verlor der Fahrer, laut Polizei aus Unachtsamkeit, die Kontrolle über das Gespann. Der Wohnanhänger schleuderte gegen die Leitplanken und von dort zurück auf die Fahrbahn. Das Gespann blieb auf der Fahrbahn liegen, wo es den rechten und mittleren Fahrstreifen blockierte.

Glücklicherweise blieb das dänische Ehepaar unverletzt. Zur Sicherung der Unfallstelle war die Irschenberger Feuerwehr mit 16 Einsatzkräften vor Ort. Den Sachschaden beziffert die  Polizei auf rund 5000 Euro, ein Abschleppunternehmen musste das havarierte Fahrzeug  bergen. 

Da zwei Fahrspuren blockiert waren, staute sich der Urlaubs-Rückreiseverkehr schnell auf. Laut Polizei reichte der Rückstau zeitweise bis fast zur Anschlussstelle Bad Aibling. (avh)

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO</center>

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO
<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO
<center>Badesandale "Dirndlschua"</center>

Badesandale "Dirndlschua"

Badesandale "Dirndlschua"
<center>Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

Kommentar: Sicherheit ist kein Job fürs Ehrenamt
Im Miesbacher Stadtrat wurde über die Einführung einer Sicherheitswacht diskutiert. Diese setzt sich aus Bürgern zusammen, die ehrenamtlich auf Streife gehen, Präsenz …
Kommentar: Sicherheit ist kein Job fürs Ehrenamt
Sicherheitswacht: Bürger sollen wieder auf Streife gehen
Sechs Jahre lang lag die Idee einer Sicherheitswacht für Miesbach in der Schublade – nun wird sie wieder ausgepackt. Doch die Reaktionen sind zwiespältig.
Sicherheitswacht: Bürger sollen wieder auf Streife gehen
Einsatz im Münchner Tatort: Haushamer spielt einen Polizist 
Der Haushamer Luky Zappatta ist am Sonntag neben Batic und Leitmayr im Tatort zu sehen. Nach Rollen bei den Rosenheim Kops und Komissar Pascha spielt er nun einen …
Einsatz im Münchner Tatort: Haushamer spielt einen Polizist 
Kittenrainer: „Ein kleiner Ort muss um vieles kämpfen“
Drei Jahre nach der Kommunalwahl haben wir die neu gewählten Bürgermeister um eine Halbzeitbilanz gebeten. Diesmal erklärt Georg Kittenrainer, wie er den Spagat zwischen …
Kittenrainer: „Ein kleiner Ort muss um vieles kämpfen“

Kommentare