Der Sachschaden ist hoch

Beim Abbiegen von A8: 82-Jähriger verursacht Unfall bei Irschenberg

Beim Abbiegen an der Autobahnanschlussstelle Irschenberg hat ein 82-jähriger Günzburger einen Unfall verursacht. Er übersah einen 40-Jährigen aus Feldkirchen-Westerham.

Irschenberg - Wie die Polizei berichtet, bog der 82-Jährige am Dienstagmorgen gegen 7.55 Uhr mit seinem Ford von der A8 in Fahrtrichtung Salzburg kommend auf die B472 in Richtung Miesbach ab. Dabei übersah er einen 40-Jährigen aus Feldkirchen-Westerham, der mit seinem BMW auf der Bundesstraße Richtung Irschenberg fuhr. Im Kreuzungsbereich der Anschlussstelle zur A8 trafen sich die beiden Fahrzeuge und krachten ineinander. Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt. Der Sachschaden fällt mit rund 13.000 Euro aber recht hoch aus.

Kaputtes Blech gab es ein paar Meter weiter bereits am Montagmittag. Eine Münchnerin (34) hatte ihren Mercedes gegen 13.30 Uhr auf dem Parkplatz der Kaffeerösterei Dinzler abgestellt. Als sie um 14.55 Uhr zu ihrem Wagen zurückkehrte, stellte sie fest, dass dieser auf der linken Seite angefahren war. Der Schaden wird auf 2000 Euro beziffert. Hinweise auf den Verursacher hat die Polizei bislang keine. Zeugen werden gebeten, sich unter 08025/2990 zu melden.

sg

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa / David Ebener

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Endlich Platz für Lager und Büro: Vereine bekommen Räume in Hundham
Lange haben sie darauf gewartet, jetzt ist ihr Wunsch endlich in Erfüllung gegangen: Zwei Elbacher Vereine bekommen eigene Räume - und ein dritter vielleicht bald auch.
Endlich Platz für Lager und Büro: Vereine bekommen Räume in Hundham
Die Feldpost eines Bürgermeisters: Einmalige Zeitdokumente in Hausham aufgetaucht
Unzählige Briefe hat der frühere Haushamer Bürgermeister Josef Estner vor gut 100 Jahren aus dem Ersten Weltkrieg in seine Heimat geschickt. Jetzt sind sie wieder …
Die Feldpost eines Bürgermeisters: Einmalige Zeitdokumente in Hausham aufgetaucht
Überholmanöver: Auto übersehen - 21-Jähriger schwer verletzt
Bei einem Verkehrsunfall bei Hundham sind am Freitagabend zwei Autos frontal kollidiert. Ein 21-Jähriger wurde schwer verletzt.
Überholmanöver: Auto übersehen - 21-Jähriger schwer verletzt
Zwei Auto-Aufbrüche in einer Nacht: Polizei bittet um Zeugenhinweise
Beide Autos waren am Straßenrand geparkt, beide gehören jungen Frauen - und beide wurden aufgebrochen. Gleich zwei Mal haben unbekannte Täter in Schliersee und Hausham …
Zwei Auto-Aufbrüche in einer Nacht: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Kommentare