Feuerwehr - Gefahrgutunfall
1 von 14
Bilderstrecke: Waldbrand in Irschenberg
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
2 von 14
Bilderstrecke: Waldbrand in Irschenberg
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
3 von 14
Bilderstrecke: Waldbrand in Irschenberg
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
4 von 14
Bilderstrecke: Waldbrand in Irschenberg
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
5 von 14
Bilderstrecke: Waldbrand in Irschenberg
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
6 von 14
Bilderstrecke: Waldbrand in Irschenberg
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
7 von 14
Bilderstrecke: Waldbrand in Irschenberg
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
8 von 14
Bilderstrecke: Waldbrand in Irschenberg

Bilderstrecke: Waldbrand in Irschenberg

  • schließen

Bilderstrecke: Waldbrand in Irschenberg

Bilderstrecke: Waldbrand in Irschenberg

Zum ausführlichen Artikel geht es hier: Moorbrand bei Irschenberg: Neue Details bekannt - Bilder vom Einsatz

Hier das aktuellste Update zum Brand: 

Update vom Donnerstag, 20. Juni: Grob 5000 Quadratmeter Land betroffen

Einen Tag nach dem Moorbrand in Irschenberg sind neue Details zu den schweißtreibenden Löscharbeiten bekannt geworden, an denen circa 60 Einsatzkräfte mehrerer Feuerwehren beteiligt waren. 

Im Wendlinger Filz südlich der Autobahn war am Mittwoch ein Moorbrand ausgebrochen. Ein Anwohner hatte die Feuerwehr verständigt, die zunächst eine 250 Meter lange Förderleitung in das schwer zugängliche Gebiet legte und das Löschwasser mit Tanklöschfahrzeugen zubrachte. Auf einer Fläche von grob 100 mal 50 Meter (5000 Quadratmeter) brannten Moorboden und niedriges Gehölz. 

Bei Temperaturen um 30 Grad setzten die Feuerwehren aus Irschenberg, Miesbach, Hundham und Wörnsmühl mehrere Rohre ein und versuchten, das hartnäckige Feuer, das sich bereits weit in den dicken Torfboden gefressen hatte, einzudämmen. Mit Schaufeln und Hacken musste die Torfschicht auf der Suche nach Brandnestern umgeackert werden. Der Einsatz dauerte bis in die Abendstunden. Unklar ist nach wie vor die Brandursache in dem fast weglosen Areal.

Außerdem veröffentlichte die Feuerwehr diese Bilder vom Einsatz:

Bilderstrecke: Waldbrand in Irschenberg

Lesen Sie auch

BMW-Fahrer (18) liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei - jetzt ist er den Führerschein los

Diese Spritztour ist für den jungen BMW-Fahrer dumm gelaufen: Der 18-Jährige hat sich mit der Polizei eine waghalsige Verfolgungsjagd durch Miesbach geliefert. Der Führerscheinneuling ist selbigen nun schon wieder los.

Motorradfahrerin (32) muss Ungeduld büßen

Die Kontrollgruppe Motorrad der Polizei war am Sonntag am Sudelfeld bei Bayrischzell im Einsatz. Für eine Frau aus Kufstein und einen Mann aus Hausham gibt‘s Ärger - beide sind anscheinend einem Irrtum erlegen.

Mofa-Fahrer fährt Seniorin um

Ein Mofa-Fahrer hat am Sonntag in Fischbachau eine Fußgängerin angefahren. Wie sich herausstellte, hat der 20-Jährige noch andere Dinge auf dem Kerbholz.

mas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Schliersee
Vermisstensuche am Taubenstein: Münchner versteigt sich auf dem Weg zur Bergmesse
Am Taubenstein wurde ein Münchner als vermisst gemeldet. Schließlich konnte er mit dem Hubschrauber gefunden und in ein Krankenhaus geflogen werden.
Vermisstensuche am Taubenstein: Münchner versteigt sich auf dem Weg zur Bergmesse
Miesbach
Tegernsee-Triathlon fällt aus
Tegernsee-Triathlon fällt aus
Tegernsee-Triathlon fällt aus
Schwimmer im Schliersee vermisst: Polizei ermittelt wegen Notrufmissbrauch
Die Suchaktion nach einem vermissten Schwimmer im Schliersee wurde erfolglos abgebrochen. Die überraschende Wendung: Die Polizei ermittelt nun gegen den 18-jährigen …
Schwimmer im Schliersee vermisst: Polizei ermittelt wegen Notrufmissbrauch
Miesbach
Die Weltmeister im Goaßlschnalzen - Bilder und Video von der Meisterschaft
16 Mannschaften haben bei der 30. Bayerischen Meisterschaft im Goaßlschnalzen in der Oberlandhalle Miesbach um den Titel gekämpft. Die Meisterschaft und damit den …
Die Weltmeister im Goaßlschnalzen - Bilder und Video von der Meisterschaft