+
Martin Mähner (44) wird sein Montag vermisst.

Wer hat Martin Mähner gesehen?

Mann (44) aus Bruckmühl vermisst: Letzte Spur führt nach München

Seit Montag wird der 44-jährige Martin Mähner aus Bruckmühl vermisst. Die letzte bekannte Spur führt nach München.

Bruckmühl/München - Im Verlauf des Montags hat Herr Martin Mähner seine Wohnung in Bruckmühl mit unbekanntem Ziel verlassen. Zunächst wurde der Vermisste im Bereich Bruckmühl / Kolbermoor vermutet, wie die Polizeiinspektion Bad Aibling berichtet. Nach letzten polizeilichen Ermittlungen befand sich der Vermisste heute Vormittag im Raum München. Aufgrund des gesundheitlichen Zustands des 44-Jährigen wird angenommen, dass dieser medizinische Hilfe benötigt.

So wird der Vermisste beschrieben:

Herr Mähner ist ca. 170 cm groß und hat eine normale Figur. Er hat nackenlange graumelierte Haare mit Stirnglatze und trägt eine Brille. Zur Bekleidung können keine Angaben gemacht werden.

Wer Hinweise auf den Aufenthalt von Herrn Mähner geben kann, soll sich bitte an die Polizei Bad Aibling unter 08061/9073-0 oder jede andere Polizeidienststelle wenden.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ostermarsch in Miesbach: „Waffeln statt Waffen“
Vor dem Fest wird demonstriert: Seit 2016 findet in Miesbach der Ostermarsch statt. Der Protestmarsch zum Rathaus steht unter dem Motto „Waffeln statt Waffen“. 
Ostermarsch in Miesbach: „Waffeln statt Waffen“
Landschaftspflegeverband: „Wir verbinden Landwirte und Naturschutz“
Im Januar wurde Mathias Fischer Geschäftsführer des Landschaftspflegeverbandes (LPV) im Landkreis. Seitdem ist viel passiert. Vor allem Bauern und Kommunen wird das …
Landschaftspflegeverband: „Wir verbinden Landwirte und Naturschutz“
Großtagespflege in Fischbachau: Flexibilität, die Schule machen soll
Die Großtagespflege Fischbachau läuft gut an. Das Interesse der Eltern ist groß und die Bürgermeister werben für mehr ähnliche Konzepte. Doch es gibt einen wunden Punkt.
Großtagespflege in Fischbachau: Flexibilität, die Schule machen soll
Leser fragen, Bürgermeisterkandidaten antworten
Drei Kandidaten bewerben sich am 26. Mai um das Amt des Irschenberger Bürgermeisters. Zuvor stellen Sie sich den Bürgern bei einer Podiumsdiskussion. Die Leser können …
Leser fragen, Bürgermeisterkandidaten antworten

Kommentare