Ihm droht eine lange Haftstrafe

Europaweit gesuchter Räuber an der Rastanlage Irschenberg gefasst

Von der Rastanlage Irschenberg ins Gefängnis: Die Bundespolizei hat am Wochenende einen europaweit gesuchten Räuber festgenommen. In seinem Heimatland droht ihm eine lange Haftstrafe.

Irschenberg – Die Rosenheimer Bundespolizei hat am vergangenen Samstag einen mutmaßlichen Räuber hinter Gitter gebracht. Er war am Vortag an der Rastanlage Irschenberg bei einer Personenkontrolle festgenommen worden. In seinem Heimatland erwartet den Bosnier voraussichtlich eine mehrjährige Freiheitsstrafe.

Am Freitagvormittag hatten Bundespolizisten ein Fahrzeug mit deutscher Zulassung überprüften. Alle drei Insassen konnten sich ordnungsgemäß ausweisen. Die Routinekontrolle erwies sich als Glücksgriff. Bei der Überprüfung der Personalien ploppte eine Meldung auf dem Computer auf: der Beifahrer wird mit einem Europäischem Haftbefehl gesucht. Der 25-Jährige soll demnach im Oktober 2015 an einem bewaffneten Tankstellenraub im bosnischen Grenzgebiet beteiligt gewesen sein.

Auf richterliche Anordnung hin wurde der Festgenommene in Auslieferungshaft genommen. Bundespolizisten brachten ihn am Samstag in eine Münchner Justizvollzugsanstalt. Der mutmaßliche Verbrecher wird wohl schon bald an die Justizbehörden in Bosnien-Herzegowina überstellt. Dort muss der Mann laut Bundespolizei mit einer Freiheitsstrafe von bis zu zwanzig Jahren rechnen.

fp

Rubriklistenbild: © dpa / Carsten Rehder

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Skigebiet Sudelfeld im Porträt: Alle Infos von der Anreise bis zum Pistenprofil
Das Skiparadies Sudelfeld ist das größte und weitläufigste Skigebiet in der ganzen Region und liegt trotzdem noch fast im Umland von München. Wer schlau ist, kommt trotz …
Skigebiet Sudelfeld im Porträt: Alle Infos von der Anreise bis zum Pistenprofil
Start frei für Rallye in Irschenberg
Im zweiten Anlauf hat es nun doch geklappt: Der Gemeinderat Irschenberg hat dem AMC Miesbach nun grünes Licht gegeben, auf einigen öffentlichen Gemeindestraßen am …
Start frei für Rallye in Irschenberg
Loipen-Sheriffs und Nachtlauf
Bayrischzell arbeitet weiter an seinem Ruf als Langlauf-Paradies. Ihre Investitionen will die Gemeinde aber wiedersehen. Neben Nacht-Langlauf und Kunstschnee-Depot gibt …
Loipen-Sheriffs und Nachtlauf
„Hausham ist bunter geworden“
Es hat sich einiges verändert, seit sich in Hausham Flüchtlingshelfer ehrenamtlich um die Neuankömmlinge und ihre Integration kümmern – nicht zuletzt auch die Aufgaben …
„Hausham ist bunter geworden“

Kommentare