+
Bürgermeisterkandidat Klaus Meixner tritt für die CSU an.

Fragebogen der Bürgermeisterkandidaten von Irschenberg

Klaus Meixner will junge Menschen am Ort haltenund bestehendes Gewerbe stärken

Irschenberg wählt am 26. Mai einen neuen Bürgermeister. Zur Wahl stehen Marcus Hermann (FDP/aktive Bürger) sowie Zweiter Bürgermeister Klaus Meixner (CSU) und Hans Nirschl (Freie Wählergemeinschaft Irschenberg/Reichersdorf). Hier unser Fragebogen an Klaus Meixner.

Klaus Meixner (60) sitzt seit 2002 im Gemeinderat und ist seit 2008 CSU-Ortsvorsitzender und Zweiter Bürgermeister. Der Vater von drei Kindern ist gelernter Zimmerer und leitet seit 1995 seinen eigenen Betrieb.

+++ Bürgermeisterwahl Irschenberg am Sonntag, 26. Mai, im Live-Ticker: Stimmen - und Ergebnisse +++

-In welche Richtung soll sich Irschenberg entwickeln?

Meixner: Irschenberg steht gut da. Das soll auch so bleiben. Um die jungen Menschen am Ort zu halten, brauchen wir Wohnraum. Das muss nicht immer durch neue Baugebiete sein. Ich setze auf Mehrgenerationen-Wohnen über Nachverdichtung, wie zum Beispiel durch Aufstocken.

-Wie sieht Ihre Gewerbepolitik für die nächsten Jahre aus?

Meixner: Wir brauchen unser Gewerbe. Damit wir Arbeit haben und investieren können. Deswegen will ich bestehendes Gewerbe stärken. Wir brauchen auch Erweiterungsmöglichkeiten, um uns an wechselnde Bedingungen anpassen zu können. Aber hier gilt: mit Augenmaß und nach Bedarf.

-Welche Investitionen halten Sie für nötig?

Meixner: Wir müssen unsere Kläranlage sanieren. Wir loten derzeit alle Möglichkeiten aus, um die Belastung für die Bürger gering zu halten. Investieren müssen wir auch in unser Straßennetz, in Schule und Kindergarten und das hoffentlich bald schnelle Internet.

-Was liegt Ihnen für Ihre Amtszeit besonders am Herzen?

Meixner: Ein gutes Miteinander. Nicht nur in den Vereinen, sondern auch politisch im Gemeinderat. Ich wünsche mir hier mehr Transparenz, daher mache ich mich für die Wiedereinführung von Ausschüssen stark. Ich bin mir sicher, mehr Diskussion führt zu größerem Interesse und damit mehr Bürgerbeteiligung.

Die Fragebögen der übrigen Bürgermeisterkandidaten finden Sie hier

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stichwahl entscheidet über den Stellvertreter
Der Neustart im Rathaus von Irschenberg ist vollzogen. Bürgermeister Klaus Meixner wurde vereidigt, und auch seine beiden Stellvertreter wurden bestimmt. Doch die …
Stichwahl entscheidet über den Stellvertreter
Diese Entscheidung soll das BOB-Chaos endgültig beenden - aber noch nicht jetzt
Ein weiterer Schritt zu einem stabileren Bahnverkehr im Oberland ist gemacht. Die Bayerische Eisenbahngesellschaft hat Grünes Licht für weitere Züge gegeben.
Diese Entscheidung soll das BOB-Chaos endgültig beenden - aber noch nicht jetzt
Bergwacht und Hubschrauber im Einsatz: 25-Jähriger erleidet Schlaganfall am Almbad
Die Bergwacht Leitzachtal und ein Hubschrauber waren am Montag in Bayrischzell im Einsatz - ein 25-Jähriger erlitt einen Schlaganfall. Eine Landung war wegen des …
Bergwacht und Hubschrauber im Einsatz: 25-Jähriger erleidet Schlaganfall am Almbad
CSU kürt heute Bürgermeisterkandidaten
Monatelang zeichnete sich kaum ab, wer in Miesbach 2020 die Nachfolge von Ingrid Pongratz als Bürgermeisterin abtreten könnte. Doch jetzt wird nominiert. Nach der FDP …
CSU kürt heute Bürgermeisterkandidaten

Kommentare