Graffiti-Sprayer
+
Einen Graffiti-Sprayer hat die Polizei in Irschenberg erwischt (Symbolfoto).

In der Autobahnunterführung in Irschenberg

Graffiti mit „politischem Inhalt“: Polizei nimmt Sprayer (30) in Irschenberg fest

  • Sebastian Grauvogl
    vonSebastian Grauvogl
    schließen

Auf frischer Tat ertappt hat die Polizei Miesbach einen Sprayer in der Autobahnunterführung Irschenberg. Der 30-jährige sprühte ein Graffiti mit politischem Inhalt.

Irschenberg - Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd mitteilt, fiel den Beamten der Sprayer am Samstag, 27. Februar, gegen 22 Uhr auf. Der 30-Jährige aus dem Landkreis Rosenheim hatte da gerade einen Schriftzug mit politischem Inhalt auf die Tunnelwand der Unterführung der A8 bei der Anschlussstelle Irschenberg gesprüht. Die Polizisten nahmen den Mann noch am Tatort vorläufig fest.

Der Sachschaden beläuft sich auf cirka 500 Euro. Die Polizei Miesbach ermittelt wegen Sachbeschädigung.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare