+
Die Musiker der band Xtreme heizten den Besuchern im i-Rock-Zelt am Sportplatz Irschenberg ordentlich ein.

Gute Stimmung schon beim Auftakt

i-Rock-Festival gibt Vollgas: Auf Xtreme folgt Shark

Schon beim Auftakt war es beim i-Rock-Festival in Irschenberg richtig voll. Die Band Xtreme heizte den Partygängern ein. Am Samstag folgt Shark.

Irschenberg - Beste Stimmung mit Shark verspricht das i-Rock-Festival in Irschenberg für diesen Samstag. Die Band kommt heuer zum achten Mal und bringt mit einer neuen Sängerin am Mikro alles mit, was eine coole Musiknacht ausmacht: aktuelle Charthits, Rockklassiker, Dance- und Disconummern. 

Schon der Auftakt des Festivals mit der Band Xtreme war gelungen (unser Bild). Die Musiker heizten den Besuchern im Zelt am Sportplatz ordentlich ein. Zur Abkühlung gab’s an der Bar Alkoholfreies und eine große Auswahl an Mixgetränken. Darauf dürfen sich auch die Partygäste an diesem Samstag freuen. Einlass ist um 20 Uhr.  

cmh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Auto auf A8: Als Beamte in Kofferraum schauen, nehmen sie Insassen sofort fest
Schleierfahnder stoppten ein Auto mit rumänischem Kennzeichen am Irschenberg. Über den Inhalt staunten die Beamten nicht schlecht - und nahmen die Fahrer sofort fest.
Polizei stoppt Auto auf A8: Als Beamte in Kofferraum schauen, nehmen sie Insassen sofort fest
Holzkirchen, was bewegt dich?
Abgesehen von Zugezogenen, die gegen Kuhglocken klagen, Stau und BOB-Chaos - was interessiert den Holzkirchner eigentlich? Wir machen uns auf die Suche nach der neuen …
Holzkirchen, was bewegt dich?
Gesperrte Straßen in der Region: Rund um Holzkirchen Bahnübergänge bis November gesperrt
Hier finden Sie immer aktuell alle Sperren und Baustellen auf den Straßen, Wegen und Schienen im Landkreis Miesbach im News-Ticker. 
Gesperrte Straßen in der Region: Rund um Holzkirchen Bahnübergänge bis November gesperrt
Bei Wohnmobil alle vier Reifen zerstochen 
Am Morgen waren alle Reifen platt: Über Nacht zerstach ein Unbekannter die Reifen eines Wohnmobils, das in Hundham abgestellt war. Es gehört einem 52-Jährigen aus …
Bei Wohnmobil alle vier Reifen zerstochen 

Kommentare