+

Zusammenstoß zwischen Poschanger und Zieglhaus

Nach Wendemanöver: Unfall mit drei Verletzten

Ein Unfall mit drei Verletzten und einem Gesamtschaden von etwa 14.000 Euro ereignete sich am Freitagabend in Irschenberg. Beide beteiligten Fahrzeuge waren reif für den Abschleppdienst.

Irschenberg - Zu dem folgenschweren Zusammenstoß kam es am Freitag gegen 19.30 Uhr auf der Staatsstraße 2077 zwischen Poschanger und Zieglhaus. Nach Angaben der Polizei wollte ein 29-jähriger VW-Fahrer aus dem Landkreis Freising auf der Fahrbahn wenden, da er sich verfahren hatte. Zur gleichen Zeit war hier auch eine 29-jährige Miesbacherin, ebenfalls mit einem VW, unterwegs. Die junge Frau konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte frontal in den quer auf der Straße stehenden Pkw des Freisingers.

Bei dem Zusammenstoß wurden die Miesbacherin und ihr ebenfalls 29-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Im Wagen des Freisingers trug ein 49-jähriger Mitfahrer aus dem Landkreis München leichte Blessuren davon. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

gab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

A bissl Radlweg geht immer 
Der neue Geh- und Radweg an der B 472 in Schwaig bei Irschenberg stößt auf Unverständnis bei den Radlern. Kein Wunder, endet er doch in beiden Richtungen im …
A bissl Radlweg geht immer 
Unwetter: Bäume blockieren Bahnstrecke und Straßen
Das Unwetter von Freitag hat im Landkreis Miesbach seinen Tribut gefordert. Etliche Bäume sind umgeknickt. Viele Straßen, die Autobahn sowie Bahnstrecken waren betroffen.
Unwetter: Bäume blockieren Bahnstrecke und Straßen
Technischer Defekt löst Großeinsatz aus
47 Feuerwehrleute, dazu Polizei: Auch abseits des Unwettergeschehens hatten die Einsatzkräfte in der Nacht zum Samstag zu tun. 
Technischer Defekt löst Großeinsatz aus
Angeklagter (40) rammt betrunken auf der A8 einen Streifenwagen
Zwei Polizisten werden bei dem Aufprall leicht verletzt, als ein 40-Jähriger auf der A8 bei Irschenberg hinten auf ihren Streifenwagen fährt. Der Mann flüchtete - und …
Angeklagter (40) rammt betrunken auf der A8 einen Streifenwagen

Kommentare