+
Wer hat den Weidezaun (Symbolbild) beschädigt. Die Polizei tappt im Dunkeln.

Chaosfahrt in Irschenberg

100 Meter Weidezaun im Eimer - war‘s ein Jimny?

Einen Telefonmast hat ein Unbekannter in Irschenberg gerammt. Auf die Idee, die Polizei zu rufen, kam er nicht. Zuvor hatte ein Weidezaun dran glauben müssen. 

Ein unbekannter Autofahrer hat zwischen Donnerstag und Sonntag zwischen Auerschmied und Graßau (Gemeinde Irschenberg) einen Weidezaun auf einer Länge von rund 100 Metern beschädigt und dann auch noch einen Telefonmasten gerammt. Wie die Polizei meldet, war der Pkw in nördliche Richtung gefahren und von der Fahrbahn abgekommen. Um den entstandenen Sachschaden in Höhe von circa 750 Euro kümmerte sich der Unbekannte nicht. Laut Polizei dürfte es sich bei dem Fahrzeug um einen dunklen Suzuki Jimny handeln. Sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 0 80 25 / 29 90.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Obere Maxlrainer Alm nach Brand wieder geöffnet
Die Obere Maxlrainer Alm hat wieder für Tagesgäste geöffnet. Ein Feuer hatte einen Teil Alm im Spitzinggebiet zerstört. Die Polizei sucht weiter nach der Ursache.
Obere Maxlrainer Alm nach Brand wieder geöffnet
5G-Ausbau: Bayrischzell wartet ab - Aktuell kein Bedarf
Braucht Bayrischzell den neuen Mobilfunkstandard 5G? Im Gemeinderat überwog die Skepsis. Der eindeutige Beschluss: aktuell besteht kein Bedarf.
5G-Ausbau: Bayrischzell wartet ab - Aktuell kein Bedarf
Ehrenamtlich nicht mehr zu stemmen: GWM sucht Veranstalter für Kuli und Licherglanz
Zwei Miesbacher Großveranstaltungen befinden sich am Scheideweg: Weil die GWM die Organisation nicht mehr alleine stemmen kann, stehen Kuli und 1000 Lichterglanz auf der …
Ehrenamtlich nicht mehr zu stemmen: GWM sucht Veranstalter für Kuli und Licherglanz
Bahnübergang Hausham: Baumfällungen sind gestartet
Jahrzehntelang passierte nichts, jetzt geht es richtig schnell. Die Baumfällungen für die Verlegung des Haushamer Bahnübergangs sind gestartet.
Bahnübergang Hausham: Baumfällungen sind gestartet

Kommentare