+
War 22 Stunden ohne Pause unterwegs: Lkw-Fahrer (Symbolbild).

Mehrere technische Mängel 

22 Stunden ohne Pause gefahren: Lkw-Fahrer auf A8 am Irschenberg gestoppt

Bis zu 22 Stunden ohne ausreichende Pause ist ein 57-Jähriger mit seinem Lkw unterwegs gewesen. Aber damit nicht genug: Das Fahrzeug hatte mehrere technische Mängel.

Irschenberg - Die Verkehrspolizei Rosenheim berichtet: Am Montag, den 01.04.2019, gegen 12:40 Uhr, stellten Beamte der Verkehrspolizei Rosenheim auf der A 8, Fahrtrichtung München, bei Irschenberg einen in der Türkei zugelassenen Sattelzug fest, der von einem 57-jährigen Türken gelenkt wurde.

Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten mehrere technische Mängel, darunter eine mehrfach gerissene Bremsscheibe und einen mangelhaften Reifen. Bei der Kontrolle der Lenk- und Ruhezeiten stellten die Beamten fest, dass der Fahrer bis zu 22 Stunden ohne ausreichende Pausen am Steuer saß. Der Fahrer musste für die zu erwartende Geldbuße eine Sicherheitsleistung in Höhe von 2.000 Euro zahlen. Den türkischen Unternehmer erwartet ein Bußgeld in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Erst wenn die technischen Mängel behoben sind, wird eine Weiterfahrt gestattet.

Lesen Sie auch:

Mann überholt von rechts und löst schlimmen Massen-Crash auf A8 aus - 13 Verletzte

Schwerer Unfall auf A8: Autofahrer fahren in die Rettungsgasse - Feuerwehr muss improvisieren

Lkw rammt Fußgänger und flüchtet - Polizei reagiert geistesgegenwärtig

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rücken FWG und FW wieder zusammen? Mitglieder entscheiden Schicksalsfrage
Zur Kommunalwahl 2020 in Miesbach stehen die Freie Wähler Gemeinschaft (FWG), deren Ursprungsidee die Parteiunabhängigkeit ist, und die Partei Freie Wähler (FW) vor …
Rücken FWG und FW wieder zusammen? Mitglieder entscheiden Schicksalsfrage
Sexueller Missbrauch in Schliersee: Freispruch trotz schamloser Reden
Ein Schlierseer hatte betrunken Kindern anzügliche Dinge gesagt. Vom Vorwurf des sexuellen Missbrauchs wurde er aber freigesprochen: Denn danach gehandelt hatte er nicht.
Sexueller Missbrauch in Schliersee: Freispruch trotz schamloser Reden
Ausschuss will um Bäume im Waitzinger Park kämpfen
Der Asiatische Laubholzbockkäfer – offiziell abgekürzt: ALB – und der Waitzinger Park beschäftigen Paul Fertl (SPD). Miesbachs Zweiter Bürgermeister forderte nun im …
Ausschuss will um Bäume im Waitzinger Park kämpfen
Sicherheitswacht: Schliersee probiert’s
Bisher galt: Nein zu Sicherheitswachten im Landkreis. Das hat sich geändert: Schliersee will es nun doch probieren.
Sicherheitswacht: Schliersee probiert’s

Kommentare