+
Als Kandidat der CSU für das Bürgermeisteramt tritt Klaus Meixner (r.) an. Die Wahl leitete Holzkirchens Bürgermeister Olaf von Löwis.

15 Unterstützer traten in Partei ein

Irschenberg: Klaus Meixner will für CSU das Rathaus erobern

Es war in den vergangenen Wochen in Irschenberg ein offenes Geheimnis, nun ist es offiziell: Klaus Meixner tritt als Kandidat der CSU für das Bürgermeisteramt an.

Irschenberg Der Altersdurchschnitt beim Irschenberger Ortsverband der CSU hat sich in den vergangenen Wochen deutlich gesenkt. Und der Anteil der Frauen ist gestiegen. Grund dafür ist die bevorstehende Bürgermeisterwahl. Die Christsozialen in der Kommune konnten 15 neue Mitglieder anwerben, die alle die Kandidatur des amtierenden Zweiten Bürgermeisters Klaus Meixner unterstützen. So erklärte jedenfalls Meixner selbst den zahlenmäßigen Aufschwung, als er nun als zugleich Vorsitzender des CSU-Ortsverbands zur Hauptversammlung im Kramerwirt begrüßte.

Mehr zum Thema: Die Suche nach Schönauers Nachfolgern beginnt

Irschenberg: Klaus Meixner will für CSU das Rathaus erobern

Auf der Tagesordnung stand dabei neben Neuwahlen und Ehrungen (Berichte folgen) auch die Nominierung eines Bürgermeisterkandidaten. Ein erstes Lob gab es gleich zu Beginn von Olaf von Löwis. Der Holzkirchner Bürgermeister war nach Irschenberg gekommen, um zusammen mit Isabelle Schaebbicke, Kreis-Vorsitzende der Frauen-Union, die Wahl zu leiten. „Das ist eine beeindruckende Kulisse hier“, sagte Löwis angesichts der lückenlos besetzten Plätze. „Und die Neumitgliedschaften sind unglaublich.“

Viele der neu Geworbenen waren gekommen und durften bereits mitabstimmen. Das Ergebnis war denn auch nicht überraschend. Mit einer einzigen ungültigen Stimme bestimmten die Anwesenden Meixner zu ihrem Mann für die auf den 26. Mai angesetzte Wahl. Ein Gegenkandidat ist dabei auf alle Fälle im Spiel. Die Aktiven Bürger haben am vergangenen Sonntagabend Marcus Hermann nominiert (wir berichteten).

Der offizielle Wahlvorschlag für Meixner kam von Klaus Waldschütz. Der erinnerte, dass Meixner seine Eignung für das Amt des Gemeindechefs bereits als Zweiter Bürgermeister zeige und lobte die „angenehme Zusammenarbeit im Gemeinderat“. Seit 2002 hat Meixner ein Mandat inne, erklärte der Kandidat selbst. Seit 2008 sei er Zweiter Bürgermeister. „Wir haben in dieser Zeit viel bewegt“, sagte er und nannte unter anderem das Feuerwehrhaus, das Gewerbegebiet Salzhub und den Kindergarten als Beispiele.

Sollte er Bürgermeister werden, werde er sich dafür einsetzen, „dass die Arbeitsplätze in Irschenberg erhalten und nach Möglichkeit vermehrt werden“. Er versprach ein offenes Ohr für die Vereine und deren Kinder- und Jugendarbeit. Das eindeutige Ergebnis seiner Wahl nahm er mit einem herzlichen Dankeschön entgegen und schwor den Ortsverband abschließend ein: „Wenn wir jetzt zusammenstehen, dann wird es ein guter Wahlkampf.“

Lesen Sie auch: Ganz Irschenberg in Schockstarre nach dem plötzlichen Tod des Bürgermeisters

Freie Wähler nominieren

Die Aufstellungsversammlung der Freien Wähler Gemeinschaft Irschenberg-Reichersdorf findet am Donnerstag, 14. März statt. Beginn ist um 19.30 Uhr beim Wirt in Loiderding.

Von Christine Merk

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfall am Spitzingsee: Radler fährt Fußgängerin um - schwer verletzt
Schwerer Freizeitunfall am Spitzingsee: Ein Radler aus München (51) hat eine Fußgängerin (68) aus Ebersberg umgestoßen. Die Frau verletzte sich schwer im Gesicht.
Unfall am Spitzingsee: Radler fährt Fußgängerin um - schwer verletzt
Chaos-Fahrer schockt Verkehrsteilnehmer und Polizei auf A8 - dann macht er Hitler-Gruß
Er gefährdete mehrere Autofahrer auf der A8 durch seine Manöver - und macht den Hitler-Gruß zum Abschied. Doch der Franzose (47) kam nicht weit.
Chaos-Fahrer schockt Verkehrsteilnehmer und Polizei auf A8 - dann macht er Hitler-Gruß
Horror-Unfall auf A8: Neunjähriger gestorben - seine Verletzungen waren zu schlimm
Auf der A8 Höhe Irschenberg hat sich am Dienstag ein schwerer Unfall mit drei Fahrzeugen ereignet. Ein Kind (9) erlag nun seinen Verletzungen.
Horror-Unfall auf A8: Neunjähriger gestorben - seine Verletzungen waren zu schlimm
Gewerbegebiet Salzhub: Gemeinderat will bisherige Änderungen im Bebauungsplan zusammenfassen
Es soll ein Lifting für das Gewerbegebiet Salzhub in Irschenberg geben. Der Gemeinderat will die bisherigen Änderungen im Bebauungsplan zusammenfassen.
Gewerbegebiet Salzhub: Gemeinderat will bisherige Änderungen im Bebauungsplan zusammenfassen

Kommentare