+
Auf der Gefällstrecke des Irschenbergs krachte es ordentlich. Zum Glück kam kein Gegenverkehr.

Schwerer Unfall mit glimpflichem Ausgang

Beim Überholen: Wohnwagengespann kippt quer auf die Straße

  • schließen

Ein Wohnwagengespann geriet am Irschenberg ins Schleudern, touchierte einen Sattelzug und kippte quer auf die Straße. Die Bergung war schwierig.

Irschenberg - Wie die Verkehrspolizeiinspektion Irschenberg informiert ereignete sich auf der Gefällstrecke des Irschenbergs ein schwerer Unfall mit glimpflichen Ausgang. Ein Wohnwagengespann geriet ins Schleudern, kollidierte mit einen Sattelzug und kippte seitlich um. 

Alle News und Geschichten aus Miesbach und Umgebung lesen Sie täglich aktuell und nur bei uns.

Heute gegen 7 Uhr befuhr ein 64-Jähriger aus Berlin mit seinem Wohnwagengespann den mittleren von drei vorhanden Fahrsrteifen auf der Gefällstrecke des Irschenbergs in Richtung Salzburg. Aufgrund eines Fahrfehlers geriet er etwa 1,5 Kilometer nach der Ausfahrt Irschenberg beim Überholen eines Sattelzuges aus Kehlheim ins Schleudern, wobei der Wohnanhänger den Spiegel der Sattelzugmaschine touchierte. Im Anschluss kippte der Wohnwagen auf die rechte Leitplanke. Dadurch drehte sich das gesamte Gespann, so dass der Hyundai Tucson entgegen der Fahrtrichtung auf der rechten Spur zum Stehen kam. Der Wohnwagen kippte seitlich um und blockierte die mittlere Fahrspur. 

Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt, der Hyundai und der Wohnwagen aber so stark beschädigt, dass beide Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten. Ferner wurden noch mehrere Leitplankenfelder und zwei Verkehrszeichen beschädigt. Da sich das Wohnwagengespann sehr stark verkeilt hatte, gestaltete sich die Bergung sehr schwierig und verzögerte sich daher deutlich. Die beiden Fahrspuren mussten für eineinhalb Stunden gesperrt werden, wodurch es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam. Der Gesamtschaden beläuft sich auf grob 25 000 Euro.

Was ist deine Meinung? Werde Teil unserer Facebook-Community und diskutiere bei jedem Thema mit.

Mas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Studentin (24) erlebt Lawinenabgang direkt vor ihrem Auto
Plötzlich hatte Madeleine Luisa Härtel (24) eine weiße Wand vor ihrem Auto. Die Tegernseerin fuhr von einem Skitag am Sudelfeld nach Hause, als sie von einer Lawine …
Studentin (24) erlebt Lawinenabgang direkt vor ihrem Auto
Grüne Woche: So präsentiert sich der Landkreis Miesbach in Berlin
„Hochwertige Produkte aus einer wertigen Region“: Unter diesem Motto präsentiert sich der Landkreis heuer auf der Grünen Woche in Berlin. Wir berichten täglich von der …
Grüne Woche: So präsentiert sich der Landkreis Miesbach in Berlin
BOB erst ab Mitte nächster Woche wieder im Normalbetrieb
Die BOB will erst ab Mitte nächster Woche wieder im Normalbetrieb fahren. Wie es bis dahin weiter geht, rfahren Sie hier.
BOB erst ab Mitte nächster Woche wieder im Normalbetrieb
Miesbach: Verkaufte er Rauschgift an Minderjährige? Haftantrag gestellt
Bei einem Bewohner einer Asylbewerberunterkunft wurden 130 Gramm Haschisch gefunden. Der Verdacht: Rauschgifthandel, auch an Minderjährige.
Miesbach: Verkaufte er Rauschgift an Minderjährige? Haftantrag gestellt

Kommentare