+
Feuerwehr, Sanitäter und Notärzte an der Unfallstelle.

Großeinsatz mit Rettungshubschrauber

Katastrophaler Unfall: Münchner gerät mit Porsche auf Gegenfahrbahn - und rammt Biker frontal

Ein schlimmer Unfall ereignete sich am Sonntag bei Irschenberg: Ein Münchner geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kam ihm ein Motorradfahrer entgegen - und wurde frontal erwischt.

Irschenberg - Die Polizei Miesbach berichtet: Am Sonntag gegen 15:10 Uhr ereignete sich im Gemeindebereich Irschenberg auf der Staatsstraße 2010 ein schwerer Verkehrsunfall. 

Ein 35-jähriger Porschefahrer aus München kam aus Richtung Au und befuhr die Staatsstraße in südwestlicher Richtung. In einer Rechtskurve, kurz vor der Einmündung zur Staatsstraße 2077, geriet der Porsche auf die Gegenfahrbahn. 

Ein entgegenkommender 52-jähriger BMW-Motorradfahrer, ebenfalls aus München, konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen den Porsche.

Irschenberg: Münchner (35) rammt mit Porsche Biker frontal - Großeinsatz

Der Motorradfahrer zog sich schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht werden. Der Porschefahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt.

Die Staatsanwaltschaft ordnete die Sicherstellung der beiden Fahrzeuge an. Außerdem wurde zur Klärung des genauen Unfallhergangs ein Gutachter an die Unfallstelle bestellt.

An der Einsatzstelle waren neben zwei Notärzten, zwei Rettungswagen und einem Rettungshubschrauber auch die Feuerwehren aus Parsberg und Niklasreuth mit ca. 20 Mann eingesetzt. Die Polizei war mit zwei Streifenwagen vor Ort.

Alle News und Geschichten aus Irschenberg und Umgebung lesen Sie immer aktuell und nur bei uns. 

Im Landkreis und darüber hinaus herrscht unterdessen große Trauer: Metzgermeister Toni Holnburger ist im Alter von nur 49 Jahren gestorben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mietradsystem soll im Landkreis kommen
Das Mietradsystem der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) kommt im Landkreis Miesbach ins Rollen. Zumindest hat das Konzept eine kleine Kreistagsdelegation überzeugt. Im …
Mietradsystem soll im Landkreis kommen
Slyrs-Chefs und Bürgermeister im Service: Gäste zufrieden mit „Promi-Aushilfen“
Die „Promi-Aushilfen“ haben sich nicht blamiert: Trotz vieler Extrawünsche haben die Slyrs-Chefs und der Bürgermeister ihren Service-Einsatz gut gemeistert.
Slyrs-Chefs und Bürgermeister im Service: Gäste zufrieden mit „Promi-Aushilfen“
Diebe durchwühlen Autos in Bayrischzell - viele nicht abgesperrt
Eine kleine Diebstahlserie hat sich in der Nacht von Mittwoch, 16., auf Donnerstag, 17. Juli, in Bayrischzell ereignet. War hier eine Autoknackerbande am Werk? 
Diebe durchwühlen Autos in Bayrischzell - viele nicht abgesperrt
Interview: So hat die Mondlandung vor 50 Jahren diesen Neuhauser beeinflusst
Als 16-Jähriger hat Wolfgang Holota die Mondlandung in der DDR vor dem Fernseher verfolgt. Heute erforscht er selbst den Weltraum. Wir haben ihn interviewt.
Interview: So hat die Mondlandung vor 50 Jahren diesen Neuhauser beeinflusst

Kommentare