Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Kontrolle am Irschenberg

Betrunken und bekifft über die Autobahn

Polizei stoppt Fahrt eines 26-jährigen Rosenheimers am Irschenberg. Dem Mann droht jetzt Ärger. Er wird wohl nicht nur seinen Führerschein verlieren. 

Irschenberg - Ein empfindliches Bußgeld, Punkte in Flensburg und einem Fahrverbot muss ein 26-jähriger Rosenheimer rechnen, den die Autobahnpolizei in der Nacht zum Sonntag kurz vor Mitternacht kontrolliert hat. Laut Polizei roch der Mann nach Alkohol, ein Test ergab einen Wert von knapp unter 0,5 Promille. Mit ihrem Verdacht des Drogenkonsums lagen die Beamten richtig. Der 26-Jährige gab zu, einen Joint geraucht zu haben. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, die Weiterfahrt untersagt. 

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bundestagswahl: Große Live-Interview-Serie startet heute Abend
Das gab‘s so noch nie. Ab heute Abend interviewen wir jeden Direktkandidaten für unseren Wahlkreis live - die Fragen kommen von Ihnen. Wir starten heute Abend um 19.30 …
Bundestagswahl: Große Live-Interview-Serie startet heute Abend
Lift-Krieg am Sudelfeld - was wir wissen
Es rumort im Skigebiet am Sudelfeld: Ein Liftbetreiber will aus dem Skigebiet austreten - und seinen Lift auf eigene Faust betreiben. Der Verbund droht zu platzen. Die …
Lift-Krieg am Sudelfeld - was wir wissen
So wird künftig auf dem Habererplatz in Miesbach geparkt
Geplant, aufgemalt – und bald wird abkassiert. Die Linien für die Parkflächen am Habererplatz in Miesbach sind gezogen. In Kürze folgt der Parkscheinautomat.
So wird künftig auf dem Habererplatz in Miesbach geparkt
Zwei Falken landen auf Vogel-Todesfalle
Sie suchten nur einen sicheren Landeplatz - einem Turmfalken kostete das das Leben, ein anderer kämpft ums Überleben. Eigentlich dürfte so etwas gar nicht mehr passieren:
Zwei Falken landen auf Vogel-Todesfalle

Kommentare