+
Ein üppiges Gewerbesteuerplus hat 2016 jede Menge Geld in die Irschenberger Gemeindekasse gespült.

Vier Millionen Euro mehr Gewerbesteuer

Irschenberg verbucht Rekord-Überschuss

  • schließen

Irschenberg – Das Geschäft brummt in Irschenberg. Die Wirtschaft läuft rund, den Betrieben geht es gut. Das machte sich im vergangenen Jahr auch in der Gemeindekasse bemerkbar.

Ein üppiges Gewerbesteuer-Plus bescherte Irschenberg einen Überschuss im Verwaltungshaushalt von fast vier Millionen Euro. Selbst für eine – nicht zuletzt aufgrund ihrer Lage an der Autobahn – wirtschaftlich prosperierende Gemeinde ein außergewöhnliches Ergebnis, wie Geschäftsleiter Josef Bögl im Gemeinderat bekannt gab. „Das hatten wir noch nie.“

Die Summe werde dem Vermögenshaushalt zugeführt. 1,7 Millionen Euro flössen in die Rücklage, die damit auf 4,3 Millionen Euro anwächst. Mehr als die Hälfte davon (2,3 Millionen Euro) sind bereits für die Kreisumlage 2018 geblockt – gewissermaßen die Schattenseite der Mehreinnahmen, wie Bürgermeister Hans Schönauer (FWG Niklasreuth) betonte. „2018 zahlen wir jeden Monat 280 000 Euro ans Landratsamt.“

Den Mammutanteil des Überschusses (2,3 Millionen Euro) steckt die Gemeinde in ihr Investitionsprogramm für 2017. Zwar wird dieses erst in der Februarsitzung des Gemeinderats präsentiert, doch Schönauer schickte bereits voraus, dass es einiges zu tun gibt. So müssten nicht nur der neue Kindergarten in Irschenberg, sondern auch drei neue Feuerwehrautos und zahlreiche Straßensanierungsmaßnahmen bezahlt werden. Nicht zuletzt deshalb mahnte Schönauer trotz des guten Ergebnisses aus dem Vorjahr weiterhin zur Sparsamkeit. „Wir geben nicht mehr aus, als wir einnehmen“, versprach er – und dankte den Gemeinderatsmitgliedern für ihren „Weitblick“.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zimmerei, Bistro, Praxis: „Bauernhof“ im Gewerbegebiet in Agatharied
Zimmerei, Bistro, Praxis: Der neue Gewerbehof an der Oberen Tiefenbachstraße in Hausham erfüllt viele Funktionen. Am Wochenende ist Tag der offenen Tür.
Zimmerei, Bistro, Praxis: „Bauernhof“ im Gewerbegebiet in Agatharied
Weil Amtsinhaber so gut arbeitet: CSU Hausham verzichtet auf Bürgermeisterkandidat
Die CSU Hausham geht ohne eigenen Bürgermeisterkandidat in die Kommunalwahl 2020. Der simple Grund: Dier Ortsverband ist mit Amtsinhaber Jens Zangenfeind zufrieden.
Weil Amtsinhaber so gut arbeitet: CSU Hausham verzichtet auf Bürgermeisterkandidat
17.500 Kilometer von München nach Schliersee: Weltumradler sind wieder daheim
Fünf Kontinente, 22 Länder, 17 500 Kilometer: Einmal um den Erdball sind Uwe Ellger und Isabel Ritz für ihren außergewöhnlichen Umzug von München nach Schliersee …
17.500 Kilometer von München nach Schliersee: Weltumradler sind wieder daheim
Die besten Skigebiete nahe München - inklusive Geheimtipps und Pisten-Porträts
Der Schnee staubt hoffentlich bald wieder in den Skigebieten im Umland von München. Bis dahin zum Planen: Die Top-Skigebiete und Geheimtipp-Pisten nahe München.
Die besten Skigebiete nahe München - inklusive Geheimtipps und Pisten-Porträts

Kommentare