+
Hier soll der neue Kindergarten in Irschenberg entstehen. 

Nach Auslegungsverfahren

Keine Einwände: Baurecht für Kindergarten erteilt

  • schließen

Irschenberg - Die bestehende Kindertagesstätte in Irschenberg ist überfüllt, ein neuer Kindergarten muss her. Inzwischen ist ein weiterer Schritt getan: Die Gemeinde hat Baurecht geschaffen. 

Die Zeit drängt. Schon im September soll neben der Kita Farbenfroh in Irschenberg ein neuer Kindergarten eröffnen. Noch befindet sich hier nicht mehr als eine grüne Wiese. Damit im Frühjahr die Baumaschinen anrollen können, hatte der Gemeinderat den Plan für den 2,5 Millionen Euro teuren, zweistöckigen Neubau auf einem 3000 Quadratmeter großen Grundstück im November ins Verfahren geschickt. Nun sind die Stellungnahmen aufgrund der öffentlichen Auslegung im Rathaus eingegangen, wie Geschäftsleiter Josef Bögl bei der Gemeinderatssitzung bekannt gab. 

Größere Kritikpunkte gab es laut Bögl keine. So hätte etwa der Kreisbaumeister darauf hingewiesen, dass die Abgrabungen auf der der Kita Farbenfroh zugewandten Ostseite maximal sechs Meter betragen dürften. Keine große Einschränkung für das Bauvorhaben, merkte Bögl an. „Eine ausreichende Belichtung für den Aufenthaltsraum im Untergeschoss ist gegeben.“ Auch die Schallschutzfenster, die das Landratsamt für die Schlafräume wegen der Nähe zur Autobahn empfahl, würden eingebaut. 

Aus der Bevölkerung kam schließlich noch die Idee für eine Einbahnregelung auf dem zukünftigen Parkplatz des Kindergartens. Bögl riet, diesen Vorschlag aufzunehmen und eine entsprechende Verkehrsführung mit Einfahrt im Westen und Ausfahrt im Osten zu planen. Ab sofort sei dieser Bereich auch von einer Zone 30 abgedeckt. „Es müssen nur noch die Schilder aufgestellt werden.“ Platz für einen Gehweg sei im Plan ebenfalls berücksichtigt. 

Die Gemeinderäte hatten keine Einwände und schufen einstimmig Baurecht für den neuen Kindergarten. Dieser war notwendig geworden, weil der Andrang in der benachbarten Kindertagesstätte zu groß war. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Leser helfen Lesern: Diesen Organisationen helfen wir 2019
2019 hilft „Leser helfen Lesern“ vier Organisationen: Dem BRK-Kreisverband, den Sternenkindern Miesbach-Otterfing, der Tagespflege Gmund und den Ersthelfern Bayrischzell.
Leser helfen Lesern: Diesen Organisationen helfen wir 2019
Kindesentführung: Fahnder schnappen kriminelle Mutter am Irschenberger McDonald‘s
Sie hatte ihre Kinder entgegen einer gerichtlichen Anordnung mitgenommen. Der Fall von Kindesentziehung endete nun am Irschenberg. Hinter Gitter landete aber jemand …
Kindesentführung: Fahnder schnappen kriminelle Mutter am Irschenberger McDonald‘s
Unfallflucht am Christkindlmarkt Hausham
500 Euro Schaden beklagt eine 39-jährige Schlierseerin, die am Sonntag ihren Wagen unweit des Christkindlmarktes in Hausham abgestellt hatte. Die Polizei sucht Zeugen.
Unfallflucht am Christkindlmarkt Hausham
Rettungswache Aurach: Schlüsselfertig bis Oktober 2020
Ein schlüsselfertiges Haus bis Ende Oktober 2020: Dieses sportliche Ziel verfolgt die Gemeinde Fischbachau in Bezug auf den Neubau der Rettungswache in Aurach.
Rettungswache Aurach: Schlüsselfertig bis Oktober 2020

Kommentare