Bergung am Irschenberg läuft

Lkw-Brand sorgt für Stau auf der A8

Irschenberg – Rund 100 000 Euro Sachschaden sind am Mittwochmittag bei einem Lkw-Brand auf der A 8 bei Irschenberg entstanden. Die Bergung läuft noch, es kommt zu Stauungen.

Ein 55-jähriger polnischer Lkw-Fahrer war gegen 12.30 Uhr mit seinem Sattelschlepper auf der Autobahn in Richtung München unterwegs, als er an der Steigung des Irschenbergs plötzlich starken Rauch an der Hinterachse des Aufliegers bemerkte, berichtet die Polizei. 

Der Lkw-Fahrer hielt auf dem rechten Fahrstreifen an und konnte den Auflieger gerade noch von der Zugmaschine abkoppeln, ehe die Flammen im Bereich der hinteren Reifen aus dem Anhänger schlugen. Der 55-Jährige versuchte, dem Brand selbst Herr zu werden, allerdings ohne Erfolg. 

Erst die alarmierten Feuerwehren aus Irschenberg und Au konnten den Brand schließlich löschen. Während der Löscharbeiten musste die Autobahn kurzzeitig komplett gesperrt werden. Die 25 Tonnen Zement, mit denen der Auflieger beladen war, müssen erst abgesaugt werden, um den Anhänger bergen zu können. Die rechte Spur und der Standstreifen sind derzeit gesperrt. Die Stauungen reichen bis zur Anschlussstelle Bad Aibling zurück. Laut Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim muss noch mehrere Stunden mit Behinderungen gerechnet werden. 

Auch der Rettungsdienst war zunächst ausgerückt, der Lkw-Fahrer war jedoch zum Glück unverletzt geblieben. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 100 000 Euro.

ag

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Quali: Haushamer sind stolz auf Top-Quote 
Der Landkreis ehrt die erfolgreichsten Mittelschüler. Die beste Quote bei den Quali-Absolventen hat die Gemeinde Hausham: 85 Prozent der Schüler haben dort die Prüfung …
Quali: Haushamer sind stolz auf Top-Quote 
Radwan: Rollentausch mit Irschenberger Bürgermeister
Wie wirken sich Bundesgesetze auf Landkreise aus? Dieser Frage geht der CSU-Bundestagsabgeordnete Alexander Radwan bei einem Rollentausch auf seiner dritten Sommertour …
Radwan: Rollentausch mit Irschenberger Bürgermeister
TV-Klassiker Komödienstadel kommt nach Miesbach
Er ist ein Klassiker im Bayerischen Fernsehen und ein Quotengarant zwischen Tatort und ZDF-Schnulze: Der „Komödienstadel“ kommt in den Waitzinger Keller - Blick hinter …
TV-Klassiker Komödienstadel kommt nach Miesbach
Nici (18) galt als geheilt - jetzt ist der Krebs zurück
Die Geschichte von Nicolas Kutter schien eine glückliche Wendung genommen zu haben: Nach jahrelangem Kampf gegen den Krebs galt der Schlierseer als geheilt. Jetzt hat …
Nici (18) galt als geheilt - jetzt ist der Krebs zurück

Kommentare