+

Nach Unfall kurz vor dem Irschenberg

Schwangere vorsorglich ins Krankenhaus gebracht

Drei Verletzte hat am Samstag ein Unfall auf der Autobahn zwischen Weyarn und Irschenberg gefordert. Eine schwangere Frau wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Nach Polizeiangaben ereignete sich der Zusammenstoß gegen 13.30 Uhr im Bereich des Brandlbergs. Ein 26-Jähriger aus Freiburg war mit seinem VW Golf in Richtung Salzburg unterwegs, als er auf den Alfa Romeo eines 34-Jährigen aus Gröbenzell auffuhr und diesen auf den Ford eines 33-Jährigen aus Niedersachsen schob. Die Ehefrau des Freiburgers, die im siebten Monat schwanger ist, klagte über Bauchschmerzen und wurde deshalb vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Der Freiburger selbst klagte über Nackenschmerzen. Im vordersten Pkw schlug eine 32-jährige Mitfahrerin mit dem Kopf heftig gegen die Kopfstütze und klagt nun auch über Schmerzen. Sie will eventuell selbst einen Arzt aufsuchen. Es entstand Sachschaden von rund 23.000 Euro.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Am Sudelfeld: Biker brettert mit 116 km/h durch Kontrolle
Das wird teuer für einen Motorradfahrer aus dem Landkreis Rosenheim: Er überholte im Überholverbot, als ihn die Polizei einholen und anhalten wollte, gab er nochmal …
Am Sudelfeld: Biker brettert mit 116 km/h durch Kontrolle
Im Zelt mit Martina Schwarzmann: Der ganze normale Wahnsinn
Einen Hochkaräter der bayerischen Kabarettszene hat sich die Freiwillige Feuerwehr Wörnsmühl zu ihrem 125-jährigen Bestehen ins Festzelt geholt: Martina Schwarzmann. Der …
Im Zelt mit Martina Schwarzmann: Der ganze normale Wahnsinn
Kabarettist Josef Hader rockt das IrschenBergFestival
„Peinlichkeiten ersparen“ wollte Josef Hader sich und seinem Publikum beim IrschenBergFestival. So zurückhaltend gab sich Österreichs Star-Kabarettist aber nur am Anfang …
Kabarettist Josef Hader rockt das IrschenBergFestival
Heiß aber schön: Fest-Ausklang bei Kaiserwetter
Für die Zuschauer war es Traumwetter - für die Feuerwehrler, die an Gottesdienst und Festzug in Uniform teilnahmen, eine schweißtreibende Angelegenheit. Gut, dass im …
Heiß aber schön: Fest-Ausklang bei Kaiserwetter

Kommentare