Attacke auf Passanten in Hamburg: Ein Toter, mehrere Verletzte

Attacke auf Passanten in Hamburg: Ein Toter, mehrere Verletzte

Nach Vorfall an Metzgerei in Egling

Betrunkener Irschenberger stoppt Autofahrer

Ein betrunkener Irschenberger hat in der Nacht auf Sonntag im Nachbarlandkreis für Aufsehen gesorgt. Er schlug wohl eine Autoscheibe ein und wollte dann per Anhalter flüchten.

Irschenberg - Kurz vor der Geisterstunde ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Glasscheibe der Eingangstür einer Metzgerei in Egling (Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen) eingeschlagen worden. Tatverdächtig ist laut Polizei ein 39-Jähriger aus Irschenberg.

Der Mann war in Tatortnähe mehreren Autofahrern aufgefallen, da er offensichtlich schwer alkoholisiert mit ausgebreiteten Armen auf der Straße lief, einige Pkw-Lenker stoppte und von „falschen Polizisten“, berichtete, die ihn angeblich verfolgen würden. Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Wolfratshausen nahmen den 39-Jährigen in Gewahrsam. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

cce

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schlierseer Seefest: Woher das Fischerstechen kommt
Das Schlierseer Seefest ohne Fischerstechen? Undenkbar. Aber wie hat eigentlich alles angefangen? Nikolaus Gumberger (81) war damals in der Gründermannschaft. Ein …
Schlierseer Seefest: Woher das Fischerstechen kommt
Seefest Schliersee startet heute - Programm und Wetter
Das Seefest Schliersee 2017 steht wenige Stunden vor dem Start. Um 17 Uhr öffnen wie geplant die Schmankerlstände. Ab 20 Uhr spielt eine Band. So wird das Wetter. Das …
Seefest Schliersee startet heute - Programm und Wetter
BOB: Früheres Guten-Tag-Ticket und Schmankerl für Schüler
In den Sommerferien bietet die BOB ein verbessertes Guten Tag Ticket, das viele Ausflügler interessieren dürfte, an und hält Schmankerl für Schüler bereit. Diese …
BOB: Früheres Guten-Tag-Ticket und Schmankerl für Schüler
Parkautomat am Wendelstein aufgebrochen
Unbekannte haben versucht einen Parkautomaten vor der Wendelsteinbahn auszuräumen. Sie sind zwar gescheitert, haben das Gerät aber trotzdem komplett zerstört.
Parkautomat am Wendelstein aufgebrochen

Kommentare