+
Der Anblick für die Pendler heute morgen: riesige Hakenkreuze auf der A8 Höhe Leitzachtal.

Nazi-Attacke auf der A8

Autobahn-Schilder mit riesigen Hakenkreuzen beschmiert

  • schließen

Weyarn/Irschenberg - Schilderbrücken auf der A9 zwischen Seehamer See und Leitzachtal wurden in der Nacht auf Donnerstag mit riesigen Hakenkreuzen beschmiert. Die Polizei ermittelt.

Dinge, die man auf dem Weg zur Arbeit nicht so gerne sieht. Riesige Hakenkreuze prangen derzeit auf den Schilderbrücken auf der A8 zwischen Seehamer See und Leitzachtal in beiden Richtungen. Die Nazi-Attacke muss gezielt und konzertiert geplant gewesen sein. Die Autobahnpolizei Holzkirchen weiß inzwischen von drei Brücken, die auf diese Weise beschmiert worden sind. Zwei im Landkreis, die dritte nach dem Irschenberg in Richtung Rosenheim. Alle drei wurden irgendwann in der Nacht auf Donnerstag besprüht. Die Polizei sucht nun nach den Tätern und bittet um Hinweise unter 08024/ 90730.

Ärgerlich ist die Spray-Attacke auch für die Autobahnmeisterei Holzkirchen. Sie reagierte am Donnerstagmorgen sofort und ist bereits mit Putzteams und frischer Farbe vor Ort. Nur laut Autobahnmeisterei handele es sich um riesige Flächen, die da komplett neu abzudecken sind. Von unten sähen die Schilder ja relativ klein aus. Aber in Wirklichkeit habe jedes dieser grauen Quadrate rund zwei bis drei Quadratmeter (siehe Foto). Allein der Sachschaden belaufe sich auf rund 500 Euro, schätzt die Autobahnmeisterei.

kmm 

Auch interessant

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Trachten-Kropfkette altsilber-farben</center>

Trachten-Kropfkette altsilber-farben

Trachten-Kropfkette altsilber-farben
<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (grau)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (grau)

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (grau)
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken

Meistgelesene Artikel

Kommentar: Sicherheit ist kein Job fürs Ehrenamt
Im Miesbacher Stadtrat wurde über die Einführung einer Sicherheitswacht diskutiert. Diese setzt sich aus Bürgern zusammen, die ehrenamtlich auf Streife gehen, Präsenz …
Kommentar: Sicherheit ist kein Job fürs Ehrenamt
Sicherheitswacht: Bürger sollen wieder auf Streife gehen
Sechs Jahre lang lag die Idee einer Sicherheitswacht für Miesbach in der Schublade – nun wird sie wieder ausgepackt. Doch die Reaktionen sind zwiespältig.
Sicherheitswacht: Bürger sollen wieder auf Streife gehen
Einsatz im Münchner Tatort: Haushamer spielt einen Polizist 
Der Haushamer Luky Zappatta ist am Sonntag neben Batic und Leitmayr im Tatort zu sehen. Nach Rollen bei den Rosenheim Kops und Komissar Pascha spielt er nun einen …
Einsatz im Münchner Tatort: Haushamer spielt einen Polizist 
Kittenrainer: „Ein kleiner Ort muss um vieles kämpfen“
Drei Jahre nach der Kommunalwahl haben wir die neu gewählten Bürgermeister um eine Halbzeitbilanz gebeten. Diesmal erklärt Georg Kittenrainer, wie er den Spagat zwischen …
Kittenrainer: „Ein kleiner Ort muss um vieles kämpfen“

Kommentare