+
Restlos ausgebucht: Die Kita Farbenfroh der Caritas in Irschenberg hat ihre Kapazitätsgrenze erreicht. Auf der Wiese davor soll deshalb ein Neubau entstehen.

Arbeiten sind vergeben

Neuer Kindergarten: Eigentlich kann‘s losgehen

  • schließen

Es kann losgehen: Die Arbeiten für den Neubau des Kindergartens in Irschenberg sind vergeben. Der Bürgermeister hofft, dass die nun verantwortlichen Firmen auch bald loslegen.

Irschenberg - Firmen aus der Gemeinde und der Region haben den Auftrag bekommen und können jederzeit loslegen. Bürgermeister Hans Schönauer (FWG) hofft, dass sie das auch bald tun. „Es kommt jetzt auf die Firmen an, ob wir pünktlich fertig werden.“ 

Als Erstes ist der Aushub dran, dann die Betonarbeiten. Steht das Fundament, wird das Gebäude errichtet, in dem ab 2018 auf 3000 Quadratmetern 50 Kindergarten- und 15 Krippenkinder Platz finden sollen. Trotz Verzögerung ist Schönauer nach wie vor zuversichtlich, dass es mit einer Eröffnung zum neuen Jahr klappt. Nur dazwischen kommen dürfe jetzt nichts. Planung und Konzept hat der Gemeinderat schon im Oktober in einer Sondersitzung beschlossen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dramatisches Ende einer Bergfreundschaft: Mann stirbt vor Augen seines Kameraden
Sie kannten sich seit Jahren und gingen immer gemeinsam in die Berge: So stiegen auch am Dienstag zwei Münchner (75 und 77) zur Rotwand auf. Nur einer kam lebend zurück.
Dramatisches Ende einer Bergfreundschaft: Mann stirbt vor Augen seines Kameraden
In Miesbacher Bar: Mann schlägt Burschen bewusstlos - mit Folgen
Es ist nicht das erste Mal, doch er kann sich nicht stoppen: Ein Miesbacher (28) wird rabiat, schlägt einen 23-Jährigen in einer Miesbacher Bar bis zur Bewusstlosigkeit. 
In Miesbacher Bar: Mann schlägt Burschen bewusstlos - mit Folgen
Biker kracht in Cadillac - schwer verletzt
Ein Motorradfahrer (54) fuhr am Dienstagnachmittag die Miesbacher Straße in Hausham entlang, überholte links und dann geschah etwas, mit dem er nicht rechnete. Zu seinem …
Biker kracht in Cadillac - schwer verletzt
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht
Kommen nun harte Zeiten auf Zugpendler zu? Die Gewerkschaft EVG zeigt sich enttäuscht über die bisherigen Verhandlungen mit der Bayerischen Oberlandbahn und droht mit …
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht

Kommentare