Wegen Kälteeinbruch 

Pfingsten statt Ostern: Kindergarten Irschenberg wird später fertig

  • schließen

Abwarten und Durchhalten lautet weiterhin das Motto in der Irschenberger Kinderbetreuung. Der neue Kindergarten wird erst in den Pfingstferien fertig. Grund ist die Kälte.

Irschenberg – Der neue Kindergarten mit Platz für 50 Kindergarten- und 15 Krippenkinder, der nach mehrmaligen Verzögerungen eigentlich nach den Osterferien eröffnen sollte, wird auch zu diesem Termin noch nicht fertig. Der Bauzeitenplan geht nicht auf, berichtet Zweiter Bürgermeister Klaus Meixner, der sich mit seiner Zimmerei unter anderem um die Außenschalung in Lärchenholz kümmert. Als neuen anvisierten Eröffnungstermin nennt Meixner Ende Mai.

Aus den Oster- sind nun also die Pfingstferien geworden. Nimmt man den ursprünglichen Zeitplan, ist der Neubau damit am Ende rund acht Monate im Verzug. Die Gründe sind vielfältig. Wie berichtet, zog sich erst das Planungs- und Genehmigungsverfahren in die Länge, wofür unter anderem auch Änderungen im Zuschussprogramm verantwortlich waren. Dann machte den Firmen das feuchte Wetter zu schaffen.

Die abermalige Verschiebung sei in erster Linie auf die Kälte im Frühjahr zurückzuführen, erklärt Meixner. Auch die gute Konjunktur auf dem Bau mache sich bemerkbar. Nicht jeder Handwerker habe immer sofort Zeit. „Wenn einer zu spät kommt, können auch die anderen nicht weiterarbeiten.“ Stillstand habe es aber auf der Baustelle nie gegeben. Mittlerweile sei die Fußbodenheizung in Betrieb, der Estrich trocken. Derzeit würden die Fliesen verlegt, und auch die Maler hätten sich angekündigt. Die Außenschalung sei bis auf die Südseite so gut wie fertig. Sobald es das Wetter zulässt, sollen auch die Außenanlagen wie etwa die Parkplätze in Richtung Straße fertiggestellt werden.

Wenn nichts Unvorhergesehenes mehr passiere, dürfte es nun wirklich zu keiner weiteren Verzögerung mehr kommen, meint Meixner: „Ende der Pfingstferien sollte wirklich alles fertig sein.“ 

Rubriklistenbild: © dpa / Monika Skolimowska

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
Die BOB- und S-Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen ist aufgrund eines Polizeieinsatzes erneut komplett gesperrt. Zum zweiten Mal an diesem Montag.
Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
Pläne für Hausham: Kinderhaus könnte Argulakirche ablösen
Die evangelische Kirche will sich von der Argulakirche trennen. Die Gemeinde Hausham will diese Chance nutzen. Sie überlegt, das Grundstück zu kaufen und ein Kinderhaus …
Pläne für Hausham: Kinderhaus könnte Argulakirche ablösen
80-Jährige fährt auf B307 - und übersieht Motorradfahrer
Die Seniorin kaufte im Geflügelhof ein, dann fuhr sie mit ihrem Auto auf die B307, dummerweise übersah sie dabei einen Biker - mit schlimmen Folgen.
80-Jährige fährt auf B307 - und übersieht Motorradfahrer
Frühsommer vorbei? Amtliche Warnung vor starken Gewittern in der Region
Nach dem Sommer-Wochenende schlägt das April-Wetter wieder zu: Ab dem Nachmittag wird es ungemütlich in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach. Der DWD …
Frühsommer vorbei? Amtliche Warnung vor starken Gewittern in der Region

Kommentare