+

Polizeikontrolle am Irschenberg

Alkoholkonsum unterschätzt

Irschenberg - Die Polizei hat am Irschenberg einen betrunkenen Miesbacher (52) aus dem Verkehr gezogen. Er hatte seinen Alkoholkonsum unterschätzt.

Schon bei der Begrüßung wehte den Polizisten eine Alkoholfahne entgegen – da war eine genaue Kontrolle angezeigt. Die Beamten der Autobahnpolizei Holzkirchen hatten in der Nacht zum Freitag am Irschenberg Fahrzeugkontrollen durchgeführt. Ein 52-jähriger Miesbacher musste seinen Führerschein vorerst abgeben. Der bei ihm nach dem verdächtigen Geruch durchgeführte Alkotest ergab einen Wert oberhalb des erlaubten Grenzwerts von 0,5 Promille.

Der Dacia-Fahrer musste mit zur Dienststelle kommen, um sich einem zweiten gerichtsverwertbaren Test zu unterziehen. Ihn erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot. In der Pressemitteilung der Polizei heißt es, dass sich der Mann einsichtig gezeigt habe und angab, seine Alkoholisierung unterschätzt zu haben.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine wirksame Gemeinschaft feiert sich
Eine Jubiläumsfeier nach Maß: Im Schlierseer Bauerntheater feierten Macher und Künstler zehn Jahre Kulturherbst.  
Eine wirksame Gemeinschaft feiert sich
Einsatz der Bergwacht: Mountainbiker stürzt 30 Meter tief in Wildwasser
Bei einem ausgesprochen fordernden Einsatz haben Bergwachtler und Polizei einen 34-Jährigen gerettet. Er war mit seinem Mountainbike 30 Meter tief abgestürzt - in ein …
Einsatz der Bergwacht: Mountainbiker stürzt 30 Meter tief in Wildwasser
Ohne Licht und mit loser Motorhaube
Einen Haufen Schrott hat die Polizei am Freitag aus dem Verkehr gezogen. Für den 25-jährigen Fahrer hat dies ein Nachspiel. 
Ohne Licht und mit loser Motorhaube
Lieber Männer: Hier kommt euer Freibrief für den Männerschnupfen
Hilfe, der Männerschnupfen hat uns wieder voll erwischt. Aber keine Angst, liebe Männer. Die fieseste Krankheit seit Anbeginn der Evolution ist nun wissenschaftlich …
Lieber Männer: Hier kommt euer Freibrief für den Männerschnupfen

Kommentare