Technischer Defekt

Rauchender Lastwagen löst Einsatz auf A8 aus

  • schließen

Irschenberg - Rauch im Motorraum eines Lastwagens rief drei Feuerwehren auf den Plan. An der A8 bei Irschenberg hatte ein technischer Defekt den Rauch verursacht.

Wegen eines technischen Defekts mussten gestern Vormittag die Feuerwehren aus Irschenberg, Miesbach und Au ausrücken. Ein Lkw hatte auf der A8 in Fahrtrichtung München im Steigungsbereich des Irschenbergs Rauchentwicklung im Motorraum gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass Löscharbeiten nicht nötig waren. Wie Irschenbergs stellvertretender Kommandant Tobias Peer berichtet, blieben die Kollegen aus Miesbach mit drei Fahrzeugen sowie jene aus Au mit zwei Fahrzeugen in Bereitschaft, während die Feuerwehr Irschenberg den Lkw mit der Wärmebildkamera prüfte und ihn anschließend zur Sicherheit bis zum nächsten Parkplatz begleitete.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schneeglatte Straßen im ganzen Landkreis - B472 mehrmals gesperrt
Autofahrer im ganzen Landkreis haben den Wintereinbruch am Mittwochmorgen gespürt. Straßen mussten gesperrt werden. Noch immer wird vor Schneeglätte gewarnt. Ein Lkw …
Schneeglatte Straßen im ganzen Landkreis - B472 mehrmals gesperrt
Haushamer warten auf Wohnraum: Wird das noch was mit Abwinkl, Herr Zangenfeind?
Die Lebenshilfe wartet, und viele einheimische Wohnungssuchende auch. Hier erklärt Bürgermeister Jens Zangenfeind, woran beim geplanten Baugebiet in Abwinkl hakt.
Haushamer warten auf Wohnraum: Wird das noch was mit Abwinkl, Herr Zangenfeind?
Knacken wir heuer die 100 000er-Marke?
Der Landkreis ist in den vergangenen mächtig gewachsen. Womöglich überschreitet die Bevölkerung heuer die 100 000-Bewohner-Marke.  Hier gibt‘s genaue Zahlen.
Knacken wir heuer die 100 000er-Marke?
19-Jähriger kommt von Fahrbahn ab
Auf schneeglatter Fahrbahn ist am Mittwochfrüh ein 19-jähriger Hundhamer von der Straße abgekommen. Er wurde mittelschwer verletzt.
19-Jähriger kommt von Fahrbahn ab

Kommentare