Er vergisst wichtiges Detail

Unbekannter fährt Telefonmasten um, räumt auf und flüchtet - aber...

In der Nacht auf Sonntag fuhr ein Autofahrer einen Telefonmasten um. Danach räumte er, wohl um seine Spuren zu verwischen, die Unfallstelle wieder auf. Ein Detail vergaß er allerdings dabei.

Irschenberg - Die Polizei Miesbach berichtet: Eine tiefhängende Telefonleitung löste am 19.11.2017 gegen 21.00 Uhr einen Feuerwehreinsatz aus. Ein bislang Unbekannter hat offensichtlich in der Nacht vom 18.11.2017 auf den 19.11.2017 einen Telefonmast auf der Verbindungsstraße zwischen Niklasreuth und Rank umgefahren. Im Anschluss räumte der bislang Unbekannte die Unfallstelle auf und entfernte sich unerlaubt. 

Der Mast lag in der Wiese neben der Straße und die Telefonleitung hing etwa zwei Meter über der Straße. Die freiwillige Feuerwehr Niklasreuth hängte die Leitung mit einem Provisorium wieder weiter nach oben und sicherte die Unfallstelle ab. Zeugen die Angaben zur Tatzeit bzw. zum Verursacher machen können sollen sich bitte unter 08025/2990 bei der Polizeiinspektion Miesbach melden.

Rubriklistenbild: © Miesbacher Merkur

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In Miesbacher Kfz-Werkstatt: Unbekannte versuchen Tresor aufzubrechen - und scheitern
In der Nacht auf Samstag machten sich Einbrecher an einem Tresor einer Miesbacher Kfz-Werkstatt zu schaffen. Doch sie scheiterten. Die Polizei ermittelt.
In Miesbacher Kfz-Werkstatt: Unbekannte versuchen Tresor aufzubrechen - und scheitern
Unser Tipp zur Fußball-WM: Experten vs. Redaktion - für 25. Juni
Spannende Partien stehen heute auf dem Spielplan der WM. Die Tipps dazu haben Hansi Gillhuber vom SV Warngau und Merkur-Redakteur Andreas Höger.
Unser Tipp zur Fußball-WM: Experten vs. Redaktion - für 25. Juni
So stimmungsvoll feierte Bad Wiessee sein Waldfest
Wie ein Waldfest trotz ungünstigem Wetter gelingen kann, zeigte am Wochenende das Wiesseer Waldfest am Sonnenbichl. Kalt war es und teilweise regnerisch – aber Spaß …
So stimmungsvoll feierte Bad Wiessee sein Waldfest
„Die Rumplhanni“: Hier gibt‘s einen Blick hinter die Kulissen
Das Stück „Die Rumplhanni“, das der Miesbacher Trachtenverein zum Jubiläum 100 Jahre Stadterhebung aufführt, ist auch beim Bühnenbau eine besondere Herausforderung. …
„Die Rumplhanni“: Hier gibt‘s einen Blick hinter die Kulissen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.