Hoher Sachschaden an Autos und Leitplanke

Unfall mit sechs Verletzten auf A8: Langer Stau im Rückreiseverkehr

Der Rückreiseverkehr lief ohnehin nur schleppend auf der A8. Dann hat sich am Sonntagmittag noch ein Auffahrunfall am Irschenberg ereignet. Sechs Personen wurden verletzt.

Irschenberg - Folgendes berichtet die Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim in ihrer Pressemitteilung: 

Bei starkem Rückreiseverkehr ereignete sich am Sonntag gegen 13 Uhr ein Auffahrunfall auf der A8 in Fahrtrichtung München im Steigungsbereich des Irschenberg. Ein 35-jähriger, in Triberg im Schwarzwald wohnhafter Österreicher, fuhr mit seiner Ehefrau sowie seinen Eltern auf dem linken Fahrstreifen, als der Pkw vor ihm plötzlich verkehrsbedingt stark abbremsen musste.

Trotz Vollbremsung und Ausweichversuch prallte der Österreicher in das Auto und schob es gegen die linke Schutzplanke. Im Fahrzeug des Unfallverursachers erlitten die drei Mitfahrer leichte bis mittlere Verletzungen. Sie wurden durch den Rettungsdienst mit Verdacht auf ein Schleudertrauma in das Klinikum Bad Aibling eingeliefert.

Im Pkw der Geschädigten befanden sich drei junge Polizeibeamtinnen, welche auf der Rückfahrt vom Urlaub in ihre Heimatregion Esslingen waren. Alle drei wurden ebenfalls mit Verdacht auf ein Schleudertrauma in das Klinikum Agatharied gebracht.

An den Autos entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 15.000 Euro. Der Schaden an der Schutzplanke beziffert sich auf mehrere hundert Euro.

Der ohnehin schon schleppend vorankommende Verkehr staute sich in der Folge über zehn Kilometer bis zum Inntaldreieck zurück und löste sich erst nach circa zwei Stunden langsam wieder auf.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von Hund erschreckt: Miesbacherin (32) stürzt Mauer hinunter
Einen tierischen Schreck hat ein freilaufender Hund einer 32-jährigen Miesbacherin eingejagt. Die Frau sprang vor Angst auf eine Mauer, rutschte aus und stürzte in die …
Von Hund erschreckt: Miesbacherin (32) stürzt Mauer hinunter
E-Bike fackelt beim Aufladen ab: Garagenbrand nur knapp verhindert
Ein technischer Defekt an einem E-Bike hätte in Fischbachau um ein Haar einen Garagenbrand entfacht. Das Fahrrad hatte beim Aufladen Feuer gefangen. Ein Anwohner …
E-Bike fackelt beim Aufladen ab: Garagenbrand nur knapp verhindert
Sie wollten einen Traktor überholen: Zwei Autos kollidieren auf B307
Beim Überholen eines Traktors sind auf der B307 zwischen Schliersee und Hausham zwei Autos kollidiert. Einer der Fahrer hinterließ seine Personalien nicht - doch er …
Sie wollten einen Traktor überholen: Zwei Autos kollidieren auf B307
Neuer Marktplatz: Autofreie Flächen werden doch nicht bemalt
Die Arbeitsgruppe geht einen Schritt zurück. Die autofreien Bereiche auf dem Miesbacher Marktplatz werden vorerst nicht bemalt. Eine Reaktion auf eine wohl emotionale …
Neuer Marktplatz: Autofreie Flächen werden doch nicht bemalt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.