+
Geschickte Tarnung: der Schießkugelschreiber und die sieben Patronen, die in einer Zigarettenschachtel versteckt waren.

Auch die passende Munition hatten sie dabei

Wie bei 007: Zwei Männer mit Schießkugelschreiber auf A8 erwischt

  • schließen

War da etwa James Bond auf der A8 unterwegs? Einen Schießkugelschreiber und scharfe Munition haben die Schleierfahnder bei einer Fahrzeugkontrolle am Irschenberg sichergestellt.

Irschenberg - Wer denkt, als Kugelschreiber getarnte Schusswaffen gibt es nur bei Agentenfilmen im Kino, liegt falsch. Bei der Kontrolle eines gelben VW Lupo haben Schleierfahnder an der Autobahn-Rastanlage Irschenberg einen Schießkugelschreiber, sieben dazu passende, scharfe Patronen und 200 Gramm Marihuana sichergestellt.

Ordentliche Menge: das Marihuana, das die Polizei sichergestellt hat.

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd berichtet, stoppten die Fahnder aus Rosenheim das Auto am frühen Montagmorgen gegen 5 Uhr, um den 36-jährigen Deutschen am Steuer und seinen auf dem Rücksitz schlafenden Beifahrer, ein 51-jähriger Italiener, zu kontrollieren. Als letzterer seine Hosentaschen leerte, kamen sieben Patronen zum Vorschein, die der Mann in einer Zigarettenschachtel versteckt hatte. Unter dem Beifahrersitz entdeckten die Fahnder zudem eine Tasche mit 200 Gramm Marihuana. Den kuriosesten Fund machten sie aber im Kofferraum des VW Lupo. Hier lag eine Schusswaffe in Form eines Kugelschreibers, wie sie Laien nur aus James Bond-Filmen kennen.

Die Beamten ließen sich von solchen Tricks aber nicht täuschen und nahmen die beiden Männer wegen Verdachts auf Verstoß gegen das Betäubungsmittel- und das Waffengesetz fest. Die Ermittlungen der Kripo Miesbach förderten noch weitere mögliche Straftaten zutage. Bei der Durchsuchung der Wohnungen der beiden Männer in Halberstadt in Sachsen-Anhalt tauchten nochmals ein Kilogramm und 70 Gramm Marihuana sowie eine Feinwaage und ein Butterfly-Messer auf.

Die Staatsanwaltschaft München II stellte daraufhin Haftanträge. Am Donnerstag wurden die beiden Tatverdächtigen dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Seitdem sitzen sie nun in Haft.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Student (23) stirbt durch Blitzschlag an der Brecherspitze - wie es zu dem Unglück kam
Die beiden Studenten aus dem Landkreis Starnberg freuen sich auf eine schöne Tour bei Traumwetter auf die Brecherspitze überm Schliersee. Dann verdunkelt sich der …
Student (23) stirbt durch Blitzschlag an der Brecherspitze - wie es zu dem Unglück kam
Vermisst: Julia Obermüller sucht verzweifelt ihren Schlittenhund Popeye - wer hat ihn gesehen?
Eine Warngauer Familie sucht verzweifelt nach ihrem Hund Popeye. Der Jagdhund hat eine berühmte Vergangenheit - und könnte deshalb schon sehr weit sein. So können Sie …
Vermisst: Julia Obermüller sucht verzweifelt ihren Schlittenhund Popeye - wer hat ihn gesehen?
Warum ein Lehrer und seine Schüler seit 40 Jahren schafkopfen
Schafkopf verbindet - diesen Lehrer machte es vor 40 Jahren sogar zum Freund seiner Schüler. Die Geschichte einer echt bayerischen Freundschaft.
Warum ein Lehrer und seine Schüler seit 40 Jahren schafkopfen
Münchner wird beim Wandern vom Blitz getötet
Beim Wandern in den Bayerischen Voralpen ist ein Münchner von einem Blitz getötet worden. Sein Begleiter wird verletzt.
Münchner wird beim Wandern vom Blitz getötet

Kommentare