+

An der Rastanlage Irschenberg

Langfinger greifen im Burger King zu

Irschenberg - Da ist den Urlaubern vermutlich der Appetit vergangen: Mehrere Hundert Euro hat ein unbekannter Dieb am Sonntag einer Familie in Irschenberg geklaut.

Am Sonntag um 11.26 Uhr wurde im Burger King in der Rastanlage Irschenberg einer Familie aus Baden-Württemberg das Urlaubsgeld gestohlen. Wie die Autobahnpolizei meldet, stibitze ein unbekannter Langfinger dem 50-jährigen Familienvater aus seiner Jackentasche den Geldbeutel. Darin: mehrere Hundert Euro Bargeld. Den dann geleerten Geldbeutel steckte der Dieb zurück in die Jacke. Als der 50-Jährige sich etwa zehn Minuten später noch etwas kaufen wollte, stellte er den Diebstahl fest. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem oder die Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 08024/90730 an die Autobahnpolizeistation Holzkirchen zu wenden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ab Irschenberg Behinderungen nach Unfall
Irschenberg/Bad Aibling – Bei einem Unfall auf der A8 in Richtung Salzburg sind kurz vor der Anschlussstelle Bad Aibling mehrere Lkw ineinander gekracht. Die …
Ab Irschenberg Behinderungen nach Unfall
Vorsicht Schnee: Vier Verletzte nach Unfällen
Irschenberg/ Miesbach - Der Schnee hat sie aus der Bahn geworfen: Vier Personen sind am Samstag bei zwei Unfällen verletzt worden. Insgesamt entstanden rund 22 000 Euro …
Vorsicht Schnee: Vier Verletzte nach Unfällen
Mit diesen Stars wartet das Irschenberg Festival auf
Das Irschenberg-Festival geht im Mai in die vierte Auflage. Und diesmal ist einiges an Stars geboten - von Kultkabarettist Josef Hader bis zum Musik-Revoluzzer Herbert …
Mit diesen Stars wartet das Irschenberg Festival auf

Kommentare