I-Rock in Irschenberg
1 von 8
Auf dem Platz zwischen Trachtenhütte und Sportplatz war beim ersten Abend des I-Rock 2016 einiges los.
I-Rock in Irschenberg
2 von 8
Auf dem Platz zwischen Trachtenhütte und Sportplatz war beim ersten Abend des I-Rock 2016 einiges los.
I-Rock in Irschenberg
3 von 8
Auf dem Platz zwischen Trachtenhütte und Sportplatz war beim ersten Abend des I-Rock 2016 einiges los.
I-Rock in Irschenberg
4 von 8
Auf dem Platz zwischen Trachtenhütte und Sportplatz war beim ersten Abend des I-Rock 2016 einiges los.
I-Rock in Irschenberg
5 von 8
Auf dem Platz zwischen Trachtenhütte und Sportplatz war beim ersten Abend des I-Rock 2016 einiges los.
I-Rock in Irschenberg
6 von 8
Auf dem Platz zwischen Trachtenhütte und Sportplatz war beim ersten Abend des I-Rock 2016 einiges los.
I-Rock in Irschenberg
7 von 8
Auf dem Platz zwischen Trachtenhütte und Sportplatz war beim ersten Abend des I-Rock 2016 einiges los.
I-Rock in Irschenberg
8 von 8
Auf dem Platz zwischen Trachtenhütte und Sportplatz war beim ersten Abend des I-Rock 2016 einiges los.

Party in Irschenberg

Bilder vom ersten i-Rock-Abend

  • schließen

Irschenberg - Der erste Abend des diesjährigen i-Rock lockte eine Menge Besucher. Bei Musik der Vorband "Kreuzwort" und dem Hauptact "Friends live" wurde bis spät in die Nacht gefeiert.

Punkt 20 Uhr standen einige Besucher an der Kasse. Die acht Euro Eintritt, die sie zahlten, wird an die Jugendarbeit der Irschenberger Vereine gespendet. Nach und nach füllte sich der Festival-Platz, zu späterer Stunde war das große Zelt gerammelt voll. Die Vorband Kreuzwort und die folgenden Musiker von Friends live heizten dem Publikum ein, die Stimmung war ausgelassen. Am Samstag steigt die zweite Runde der Party.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Haus in Irschenberg brennt gleich zweimal - Feuerwehr zur Stelle
Irschenberg - Ein Brand in einem Wohnhaus in Irschenberg hat die Feuerwehren im Raum Miesbach sowohl an Silvester als auch am Neujahrstag in Atem gehalten – es entstand …
Haus in Irschenberg brennt gleich zweimal - Feuerwehr zur Stelle

Kommentare