1 von 4
Das Büro Pongratz zählt heute in der Region zu den bekanntesten Adressen rund um Fahrzeugprüfungen und Gutachten, etwa jedes fünfte Auto im Landkreis wird von diesem Team geprüft.
2 von 4
„Wir haben uns langsam, aber nachhaltig entwickelt“, sagt Wilhelm Pongratz.
3 von 4
Im Mittelpunkt der Arbeit steht neben Fahrzeugbewertungen und Schadengutachten die Hauptuntersuchung (HU) inklusive Abgasuntersuchung (AU) für Zweiräder, Pkw, Nutzfahrzeuge und Anhänger sowie die Sicherheitsprüfung (SP) für Nutzfahrzeuge und Kraftomnibusse.
4 von 4
Pongratz versichert: „Mehr Service für Sicherheit“ ist mehr als ein Motto – es ist unser Auftrag. Darunter verstehen wir im Detail: Zuverlässigkeit, Kompetenz, individuelle Kundenbetreuung und fachliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter.“

Ein Grund zum Feiern

30 Jahre Sachverständigenbüro Pongratz in Miesbach

Wilhelm Pongratz und sein Team laden am Samstag, 18. Juli zum Tag der offenen Tür an ihrer Prüfstelle in der Rosenheimer Straße 9, neben der Shell-Tankstelle. Die Gäste erwartet von 10 bis 17 Uhr ein buntes Programm.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schliersee
Olympiasiegerin Natalie Geisenberger als schöne Braut: Ja-Wort am Schliersee 
Im Schlierseer Rathaus gaben sich Rennrodlerin Natalie Geisenberger und ihr langjähriger Partner Markus Scheer das Ja-Wort. Unter den Gästen waren auch einige bekannte …
Olympiasiegerin Natalie Geisenberger als schöne Braut: Ja-Wort am Schliersee 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.