1 von 4
Das Büro Pongratz zählt heute in der Region zu den bekanntesten Adressen rund um Fahrzeugprüfungen und Gutachten, etwa jedes fünfte Auto im Landkreis wird von diesem Team geprüft.
2 von 4
„Wir haben uns langsam, aber nachhaltig entwickelt“, sagt Wilhelm Pongratz.
3 von 4
Im Mittelpunkt der Arbeit steht neben Fahrzeugbewertungen und Schadengutachten die Hauptuntersuchung (HU) inklusive Abgasuntersuchung (AU) für Zweiräder, Pkw, Nutzfahrzeuge und Anhänger sowie die Sicherheitsprüfung (SP) für Nutzfahrzeuge und Kraftomnibusse.
4 von 4
Pongratz versichert: „Mehr Service für Sicherheit“ ist mehr als ein Motto – es ist unser Auftrag. Darunter verstehen wir im Detail: Zuverlässigkeit, Kompetenz, individuelle Kundenbetreuung und fachliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter.“

Ein Grund zum Feiern

30 Jahre Sachverständigenbüro Pongratz in Miesbach

Wilhelm Pongratz und sein Team laden am Samstag, 18. Juli zum Tag der offenen Tür an ihrer Prüfstelle in der Rosenheimer Straße 9, neben der Shell-Tankstelle. Die Gäste erwartet von 10 bis 17 Uhr ein buntes Programm.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Wohnhausbrand in Waldsiedlung: Mehrere Feuerwehren im Einsatz
Ein schwerer Wohnhausbrand brach in den frühen Morgenstunden in der Waldsiedlung in Irschenberg aus. Ein Großaufgebot an Einsatz- und Rettungskräften war im Einsatz.
Wohnhausbrand in Waldsiedlung: Mehrere Feuerwehren im Einsatz
Schlimmer Unfall zwischen Ostin und Hausham - mehrere Schwerverletzte
Ein schwerer Unfall hat sich auf der Staatsstraße zwischen Ostin und Hausham ereignet. Eine Haushamerin (22) verlor auf der schneeglatten Fahrbahn die Kontrolle - mit …
Schlimmer Unfall zwischen Ostin und Hausham - mehrere Schwerverletzte
Schliersee
BMW brennt am Spitzingsee komplett aus
Eine 47-jährige Ayingerin war am Mittwoch mit ihrem BMW am Spitzingsee unterwegs. Sie bemerkte ein wenig Rauch - dann ging alles ganz schnell.
BMW brennt am Spitzingsee komplett aus
Frontalunfall zwischen Miesbach und Irschenberg: Skoda-Fahrer in Klinik geflogen
Am ersten Weihnachtstag kam es zu einem schweren Frontalunfall zwischen Miesbach und Irschenberg auf der B472. 
Frontalunfall zwischen Miesbach und Irschenberg: Skoda-Fahrer in Klinik geflogen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.