+
48803286

Sofortige Operation

Kradfahrer kracht in Mini

Miesbach - Ein jugendlicher Kradfahrer ist am Dienstag so heftig gegen ein Auto gekracht, dass er im Krankenhaus sofort operiert werden musste.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Dienstagabend einen Schwerverletzten und 10 000 Euro Sachschaden gefordert. Wie die Polizei meldet, war ein 16-jähriger Kradfahrer gegen 20 Uhr auf der Rosenheimer Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs, als ihn eine Miesbacherin (22) übersah. Diese wollte mit ihrem Mini die Shell-Tankstelle nach links in Richtung Bundesstraße verlassen. Der 16-Jährige fuhr frontal in die Fahrerseite des Mini und wurde über das Auto auf die andere Seite geschleudert. Er blieb mit schweren Verletzungen liegen und kam in ein Krankenhaus, wo er sofort operiert wurde. In Lebensgefahr schwebt er laut Polizei nicht. Die 22-Jährige erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

Baby-Rassel aus Holz
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Meistgelesene Artikel

Stadt Miesbach soll dauerhaft die Vermittlerrolle übernehmen
Miesbach - Die Stadt Miesbach soll den Bau der Wohnanlage für anerkannte Asylbewerber und sozial Schwache, die der Freistaat am Friedhof plant, als Vermittler begleiten …
Stadt Miesbach soll dauerhaft die Vermittlerrolle übernehmen
Aufruhr im katholischen Kernland
Miesbach – Der Landkreis Miesbach gilt als durch und durch katholischer Landstrich. Wer in der Geschichte zurückblickt, entdeckt allerdings, dass dieses Bild trügt. …
Aufruhr im katholischen Kernland
Eiswanderer auf dem Schliersee: Diese Menschen spielen mit ihrem Leben
Schliersee - Auf dem Bild spazieren Menschen am Freitag über den Schliersee - das ist lebensgefährlich. Wenn Sie doch aufs Eis gehen, sollten Sie unbedingt vorher diese …
Eiswanderer auf dem Schliersee: Diese Menschen spielen mit ihrem Leben
Neue Kampagne: DAV fordert Schneesportler zu Rücksicht auf
Spitzingsee - Tourengehen und Schneeschuhwandern boomen. Die neue DAV-Kampagne „Natürlich auf Tour“, die jetzt am Taubenstein präsentiert wurde, soll die Sportler zur …
Neue Kampagne: DAV fordert Schneesportler zu Rücksicht auf

Kommentare