1 von 9
Georg, Dieter und Sabine Rotter.
2 von 9
Dipl. Ing. Markus Forberger.
3 von 9
Als Ihr kompetenter Partner widmet er sich allen Wünschen und Problemen rund um Haus und Garten.
4 von 9
Brunnen und Gartenteiche zieren jeden Garten auf ganz besondere Weise.
5 von 9
Die Firma lässt sich für Sie kreative Lösungen einfallen, führt sie diese zusammen mit ihren Mitarbeitern mit der nötigen fachlichen Kompetenz aus.
6 von 9
Vom Biotop, über Bachläufe oder Schwimmteiche – alles ist möglich!
7 von 9
Steine aus der ganzen Welt finden den garantiert richtigen Platz in Ihrem Garten.
8 von 9
Sie werden staunen, welche blühende Pracht etwa aus einer Trockensteinmauer sprießen kann.
9 von 9
Erfahrung, fachliche Kompetenz und das Lebensgefühl für die Heimat und die Region – das schätzen die Kunden ganz besonders, nicht nur im nahen Umkreis, sondern auch bis weit über die Grenzen des Landkreises Miesbach hinaus.

Landschaftsgestaltung Dieter Rotter: Impressionen

Erfahrung, fachliche Kompetenz und das Lebensgefühl für die Heimat und die Region – das schätzen die Kunden von Landschaftsgestaltung Dieter Rotter ganz besonders.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Wohnhausbrand in Waldsiedlung: Mehrere Feuerwehren im Einsatz
Ein schwerer Wohnhausbrand brach in den frühen Morgenstunden in der Waldsiedlung in Irschenberg aus. Ein Großaufgebot an Einsatz- und Rettungskräften war im Einsatz.
Wohnhausbrand in Waldsiedlung: Mehrere Feuerwehren im Einsatz
Schlimmer Unfall zwischen Ostin und Hausham - mehrere Schwerverletzte
Ein schwerer Unfall hat sich auf der Staatsstraße zwischen Ostin und Hausham ereignet. Eine Haushamerin (22) verlor auf der schneeglatten Fahrbahn die Kontrolle - mit …
Schlimmer Unfall zwischen Ostin und Hausham - mehrere Schwerverletzte
Schliersee
BMW brennt am Spitzingsee komplett aus
Eine 47-jährige Ayingerin war am Mittwoch mit ihrem BMW am Spitzingsee unterwegs. Sie bemerkte ein wenig Rauch - dann ging alles ganz schnell.
BMW brennt am Spitzingsee komplett aus
Frontalunfall zwischen Miesbach und Irschenberg: Skoda-Fahrer in Klinik geflogen
Am ersten Weihnachtstag kam es zu einem schweren Frontalunfall zwischen Miesbach und Irschenberg auf der B472. 
Frontalunfall zwischen Miesbach und Irschenberg: Skoda-Fahrer in Klinik geflogen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.