Musik bis Haare schneiden

Bei diesen Events unterstützten Sie Leser helfen Lesern

Traditionell unterstützen viele Vereine, Firmen, Organisationen und Privatpersonen die Aktion „Leser helfen Lesern“ unserer Zeitung. Ein Überblick:

Die ersten, inzwischen bewährten Termine stehen bereits fest. Am Sonntag, 3. Dezember, startet Martina Ettstaller im Rahmen des Gmunder Nikolausmarktes wieder ihre beliebte Haarschneideaktion – und das bereits zum 25. Mal. Zum Jubiläum wird für den guten Zweck Christstollen der Konditoreien Gschwendtner und Wagner verkauft. 

Der Musiker Tom Patzner (Tomay) begleitet die Aktion und spielt zur Unterhaltung auf. Besinnliche Klänge erwarten die Besucher am Sonntag, 10. Dezember, beim Advent auf dem Wendelstein. Es singen und spielen der Haushamer Bergwachtgsang, Christine Horter (Harfe) und die Flintsbacher Alphornbläser. Martin Unterrainer liest dazu wieder heitere und besinnliche Adventsgeschichten.

sh

Alle Infos, Geschichten sowie unser Spendenkonto finden Sie auf unserer Themenseite zur Aktion.

Rubriklistenbild: © tp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So stimmungsvoll feierte Bad Wiessee sein Waldfest
Wie ein Waldfest trotz ungünstigem Wetter gelingen kann, zeigte am Wochenende das Wiesseer Waldfest am Sonnenbichl. Kalt war es und teilweise regnerisch – aber Spaß …
So stimmungsvoll feierte Bad Wiessee sein Waldfest
„Die Rumplhanni“: Hier gibt‘s einen Blick hinter die Kulissen
Das Stück „Die Rumplhanni“, das der Miesbacher Trachtenverein zum Jubiläum 100 Jahre Stadterhebung aufführt, ist auch beim Bühnenbau eine besondere Herausforderung. …
„Die Rumplhanni“: Hier gibt‘s einen Blick hinter die Kulissen
Beim dritten Besuch vor den Traualtar, jetzt Diamantene Hochzeit
Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte hält jetzt schon seit 60 Jahren. Ein Schlierseer Paar, dass sich per Brief verlobte und schon beim dritten Treffen heiratete, feiert …
Beim dritten Besuch vor den Traualtar, jetzt Diamantene Hochzeit
Unfallflucht auf Aldi Parkplatz
Unfallflucht in Miesbach! Die Polizei sucht nach Zeugen. Wer hat etwas gesehen?
Unfallflucht auf Aldi Parkplatz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.