+
Im Doppelpack: Martina Ettstaller (r.) föhnt, Tochter Vroni flechtet Haare. Auch Landrat Wolfgang Rzehak zählte am zweiten Adventssonntag wieder zu den Kunden. 

Spendenaktion „Leser helfen Lesern“  

Föhnen und flechten: Martina Ettstaller schneidet für den guten Zweck

  • schließen

Landkreis - Wieder gab es großen Zulauf bei der Haarschneideaktion von Martina Ettstaller. Im Sitzungssaal der Gemeinde Gmund kürzte sie auch dem Landrat die Haarpracht.

Zufrieden grinst Landrat Wolfgang Rzehak in die Kamera und postet das Bild gleich auf Facebook. Dazu schreibt er: „Meinen Mädels wurden tolle Flechtfrisuren gezaubert und auch ich frisurmäßig wieder in Form gebracht.“ Wie jedes Jahr schaute der Landrat im Gmunder Sitzungssaal vorbei, wo Martina Ettstaller Haare für den guten Zweck schnitt. 644 Euro gehen an die Aktion „Leser helfen Lesern“, 300 Euro an die Gmunder Tafel.

Rzehak ließ seine Haare nur ein wenig kürzen. Ettstaller war mit dem Ergebnis zufrieden: „Richtig jugendlich schaut er aus.“ Es ist schon das 24. Mal, dass die Friseurmeisterin (48) die Spendenaktion unterstützt. Sieben Damen waren im Sitzungssaal beschäftigt, um den Wünschen der 65 Kunden nachzukommen. Hausmeister Michael Link hatte vorher alles hergerichtet. Heiß begehrt war auch Ettstallers Tochter Vroni, die den Kindern wieder Flechtfrisuren machte. Auch die beiden kleinen Mädchen des Landrats nahmen auf den Stühlen Platz. Die 18-Jährige sieht das als Hobby, in die Fußstapfen der Mama will sie nicht treten. „Sie will Pathologin werden“, erzählt Martina Ettstaller.

Eine kleine Neuerung gab’s in diesem Jahr auch. Ulrike Stich bot Handmassagen an. Außerdem legte sie den Kundinnen auf Wunsch ein Tages-Make-Up auf.

Alle Informationen und alle Geschichten zu unserer Hilfsaktion, auch wo Sie spenden können, finden Sie hier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Landrat Wolfgang Rzehak spricht von Grünen-Hochburg
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse in den Gemeinden Miesbach, Tegernsee und Holzkirchen? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle …
Live-Ticker: Landrat Wolfgang Rzehak spricht von Grünen-Hochburg
Unmut als Nährboden: Warum die AfD bei uns so leichtes Spiel hat
Warum der AfD-Sieg bei uns wenig überraschend ist: Den Ausgang der Bundestagswahl im Landkreis Miesbach kommentiert Redaktionsleiter Stephen Hank.
Unmut als Nährboden: Warum die AfD bei uns so leichtes Spiel hat
Rotes Fahrzeug verursacht an Toyota 2000 Euro Schaden
Ein Unbekannter hat mit seinem Fahrzeug das Auto einer 28-Jährigen aus Miesbach beschädigt. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Rotes Fahrzeug verursacht an Toyota 2000 Euro Schaden
Musikkabarettist Erich Kogler begeistert im Waitzinger Keller
Das war die Premiere fürs Keller-Brettl: Musikkabarettist Erich Kogler begeisterte im Gewölbe des Waitzinger Kellers die Zuhörer. Das Wort Multitalent beschreibt Kogler …
Musikkabarettist Erich Kogler begeistert im Waitzinger Keller

Kommentare