Messer-Mann ersticht Frau mitten auf der Straße - Täter auf der Flucht

Messer-Mann ersticht Frau mitten auf der Straße - Täter auf der Flucht

Rammt Auto von hinten und flüchtet

13-Jähriger klaut BMW vom Vater und legt Chaos-Fahrt durch Miesbach hin

Die Polizei staunte nicht schlecht, als sie einem Unfall mit Fahrerflucht auf den Grund ging. Der Unfallfahrer aus dem Raum Rosenheim kam nämlich so grade erst ans Gaspedal hin.

Am Mittwochabend gegen 19.50 Uhr ereignete sich auf der B472 in Miesbach ein Auffahrunfall mit anschließender Unfallflucht. Eine 19-Jährige Miesbacherin wartete in der Nähe der Esso-Tankstelle in Miesbach in ihrem Seat an einer roten Ampel. Plötzlich nährte sich ihr von hinten ein BMW und fuhr ihr aus unbekannten Grund in das Heck. Der Fahrer des BMW wendete sein Fahrzeug und entfernte sich sofort von der Unfallstelle. Die 19-Jährige blieb zum Glück unverletzt und erstattete sofort Anzeige bei der Polizeiinspektion Miesbach. 

Hierbei konnte sie das Kennzeichen des BMW angeben und dadurch der Halter ermittelt werden. An der ermittelten Anschrift staunte die Streife jedoch nicht schlecht, als sich herausstellte, dass kein Erwachsener mit einer gültigen Fahrerlaubnis den BMW gefahren hat, sondern der 13-Jährige Sohn der Familie. Dieser wollte, ohne das Wissen der Eltern, deren BMW X5 Probefahren und verursachte durch Unachtsamkeit den Verkehrsunfall. Um keinen Ärger zu bekommen, fuhr er nach dem Zusammenstoß sofort wieder nach Hause. 

Glücklicherweise wurde bei dem Verkehrsunfall niemand verletzt, es entstand lediglich ein Sachschaden von ca. 3000 Euro. Der 13-jährige ist zwar noch nicht strafmündig, dennoch erfahren die Staatsanwaltschaft, das Jugendamt und die Führerscheinstelle von seiner Spritztour mit Unfallflucht. Wenn er dann später einmal selbst einen Führerschein machen will wird er die Auswirkungen des kurzen Ausfluges zu spüren bekommen.

Rubriklistenbild: © ArtisticOperations/Pixabay

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dieses Ross hat viel erlebt: Die Geschichte des Pegasus am Miesbacher Gymnasium
So gut wie alle Kunstwerke erzählen eine Geschichte. Meist stammt sie vom Künstler, der damit eine Botschaft vermitteln will. Beim Pegasus des Miesbacher Gymnasiums ist …
Dieses Ross hat viel erlebt: Die Geschichte des Pegasus am Miesbacher Gymnasium
Eine Predigt mit Prosit: Ganz Schliersee feiert seine Blasmusik
Gemütlich und gottgefällig: So beging die Schlierseer Blasmusik den Festtag anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens. Der ganze Ort feierte mit - und die Gäste staunten.
Eine Predigt mit Prosit: Ganz Schliersee feiert seine Blasmusik
Hausham: Ein Auffahrunfall, zwei Verletzte und ein hoher Sachschaden
In Hausham übersah ein 79-Jähriger, dass der Skoda vor ihm bremste. Das endete teuer: Für den Sachschaden bekäme man einen neuen Golf.
Hausham: Ein Auffahrunfall, zwei Verletzte und ein hoher Sachschaden
„Kostenexplosion“ im Haushamer Kinderhort: Gemeinderat stimmt zähneknirschend zu
Um das Fünffache erhöht hat sich das Defizit des Kinderhorts der Diakonie in Hausham. Im Gemeinderat hat dies für einiges an Kritik gesorgt. Auch ein Kostendeckel war im …
„Kostenexplosion“ im Haushamer Kinderhort: Gemeinderat stimmt zähneknirschend zu

Kommentare