Geschwindigkeitskontrolle der Polizei

90 km/h im Ort: Porschefahrer aus München rast durch Miesbach

Mit 90 Sachen bretterte ein Porschefahrer aus München durch Miesbach, ein Biker aus dem Kreis Ebersberg brachte es in Bayrischzell auf 85 km/h. Und die Raser waren nicht allein.

Miesbach – Bei 21 Verkehrsteilnehmern stellte die Polizei Miesbach am Wochenende teils deutliche Geschwindigkeitsüberschreitungen fest. Drei von ihnen müssen mit einem einmonatigen Fahrverbot rechnen, teilen die Beamten mit. Die Ergebnisse der Kontrollaktion nimmt die Polizei zum Anlass, um Auto- und Motorradfahrer nochmals um die Einhaltung der vorgeschriebenen Tempo-Limits zu bitten. Gerade zu dieser Jahreszeit seien auch viele Radler unterwegs.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Petition gegen neue Zone für Münchner Trinkwasser eingereicht - Schwere Vorwürfe gegen Landrat
Grundstückseigner haben eine Petition beim Landtag eingereicht. Das Ziel: Die neue Zone für Münchner Trinkwasser sofort stoppen. Sie würzen ihre Aktion mit schweren …
Petition gegen neue Zone für Münchner Trinkwasser eingereicht - Schwere Vorwürfe gegen Landrat
Streit um den neuen Marktplatz
Auch nach seiner Umgestaltung sorgt der Miesbacher Marktplatz für Diskussionen. Im Stadtrat wollte Erhard Pohl der AG Marktplatz per Antrag Kompetenzen entziehen lassen, …
Streit um den neuen Marktplatz
Ein Leben für den Fasching: Nachruf auf Crachia-Urgestein Toni Strim
Er war der „Mr. Crachia“: 39 Jahre prägte Toni Strim den Haushamer Fasching wie kein Zweiter. Jetzt ist er mit nur 57 Jahren gestorben. Ein Nachruf.
Ein Leben für den Fasching: Nachruf auf Crachia-Urgestein Toni Strim
Viel mehr als Schilder: So vielseitig wird der Waldlehrpfad zur Huberspitz
Gut Ding will Weile haben. Waldpädagoge Hans Glanz braucht einiges an Geduld, bis er seinen Lehrpfad zur Huberspitz in Hausham verwirklichen kann. Doch das Projekt …
Viel mehr als Schilder: So vielseitig wird der Waldlehrpfad zur Huberspitz

Kommentare