Gewinnerin steht fest: Das tz-Wiesn-Madl 2017 ist ...

Gewinnerin steht fest: Das tz-Wiesn-Madl 2017 ist ...

In der Rosenheimer Straße

A1 angefahren - Polizei sucht Zeugen

Ein Unbekannter hat vor einigen Tagen einen schwarzen A1 in der Miesbacher Rosenheimer Straße angerempelt. Das Tatfenster ist kurz. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei Miesbach berichtet: Eine 32-jährige Miesbacherin hatte ihren schwarzen Pkw, Audi A1 am 08.05.17, im Zeitraum von 07:45 Uhr bis 08:00 Uhr auf einer öffentlichen Parkfläche in der Rosenheimer Straße in Miesbach abgestellt. Ein unbekannter Fahrzeugführer verursachte an der Heckstoßstange einen Unfallschaden und entfernte sich, ohne seinen erforderlichen Pflichten nachzukommen. Die Geschädigte verzeichnet einen Sachschaden von über 1200,- Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Miesbach unter 08025/2990.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
Die Staatsanwaltschaft München II hat die Ermittlungen gegen den AfD-Direktkandidaten Constantin Leopold Prinz von Anhalt eingestellt.
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
Fischbachau: Ja ohne Diskussion
Während es in anderen Gemeinden Vorbehalte gibt, hat Fischbachau keine Bedenken, dem noch zu gründenden Landschaftspflegeverband beizutreten. 
Fischbachau: Ja ohne Diskussion
Qualität gegen kritische Beobachter
Das größte Bauprojekt der Gemeinde Schliersee seit vielen Jahren hat einen Meilenstein erreicht. Für den Anbau ans Heimatmuseum wurde jetzt Richtfest gefeiert.
Qualität gegen kritische Beobachter
Streit um Holzregale: Gemeinde macht Kompromissvorschlag
Die Fronten schienen verhärtet zwischen dem Kreisbaumeister und dem Leitzachtalverein. Nun scheint sich eine Lösung im Streit um die Regale im alten Schulhaus in Elbach …
Streit um Holzregale: Gemeinde macht Kompromissvorschlag

Kommentare