Stadt saniert

Achtung: Vollsperrung am Miesbacher Marienplatz

Miesbach saniert sein Kanalnetz. Dafür müssen die Bauarbeiter auch mal überirdisch arbeiten - und dafür gibt‘s schon kommende Woche eine Vollsperrung.

Miesbach - Die Stadt Miesbach plant in naher Zukunft die Sanierung des örtlichen Kanalnetzes im Bereich Marienplatz. Dazu sind vorab mehrere Baugrunderkundungsbohrungen erforderlich, teilt die Stadtverwaltung mit. Diese finden Anfang kommender Woche statt und bringen Sperrungen mit sich: Am Montag und Dienstag, 16. und 17. April, sind der Parkbereich und die westliche Straße des Marienplatzes für den kompletten Verkehr gesperrt. Die Stadt bittet um Verständnis.

ag

Rubriklistenbild: © picture alliance / Lino Mirgeler / Lino Mirgeler

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eine Frage des Vertrauens
Einfach so kann sich die Miesbacher Politik von den Museumsplänen nicht verabschieden, meint unser Autor. Ein Kommentar zur Stadtrats-Diskussion.
Eine Frage des Vertrauens
Krippe statt Museum: für viele eine Option
Das geplante Museum im Miesbacher Kloster hat Konkurrenz bekommen. Laut einer neuen Machbarkeitsstudie lässt sich in dem sanierungsbedürftigen Gebäude auch eine …
Krippe statt Museum: für viele eine Option
Eiskanal-Königin zeigt Miesbach die kalte Schulter
Olympiasiegerin Natalie Geisenberger ist angefressen. Die Doppel-Olympiasiegerin fühlt sich nicht hinreichend gewürdigt. Deshalb gibt es keinen Empfang seitens der …
Eiskanal-Königin zeigt Miesbach die kalte Schulter
Trotz Hochsommer-Wetter: Freibäder machen erst Mitte Mai auf - die Gründe
Die Sonne strahlt, die Freibäder bleiben geschlossen. Das nervt, hat aber gute Gründe. Die haben besonders mit den Bademeistern zu tun. Und viel Arbeit.
Trotz Hochsommer-Wetter: Freibäder machen erst Mitte Mai auf - die Gründe

Kommentare