1. Startseite
  2. Lokales
  3. Miesbach
  4. Miesbach

Adventsmärkte im Landkreis Miesbach sorgen für besinnliche Stimmung - Ein Bilder-Streifzug

Erstellt:

Von: Gabi Werner

Kommentare

In Waakirchen fand der Adventsmarkt der Waakirchner Vereine statt
Großer Andrang herrschte beim Adventsmarkt der Waakirchner Ortsvereine rund um Kirchplatz und Bäckervoitl-Anwesen. © Thomas Plettenberg

Zwei Jahre lang ging wegen Corona nichts. Doch am ersten Adventswochenende ließ sich vielerorts im Landkreis Miesbach wieder Budenzauber genießen. Hier ein Streifzug.

Landkreis - Bereits am ersten Adventswochenende sorgten zahlreiche Christkindlmärkte zwischen Holzkirchen und Kreuth für besinnliche Stimmung unter den Besuchern. Während am Samstag noch zumeist nass-kalte Witterung herrschte, spielte am Sonntag auch das Wetter mit Sonnenschein und blauem Himmel mit.

Neben dem Adventszauber am Tegernsee zog es die Besucher in großer Anzahl auch zu den anderen Märkten in der Region.

Beim Adventsmarkt in Hundham führten die Kinder ein Theatrstück auf
Ein Theaterstück führten die Plattlerkinder beim Adventsmarkt in Hundham auf. © Max Kalup
Viele Besucher waren beim 1000 Lichterglanz in Miesbach
Den 1000 Lichterglanz in Miesbach nutzten am Samstag viele Bürger für einen Bummel durch die Stadt. © Max Kalup
Viel Handgemachtes gab es beim Adventsmarkt in Bayrischzell
Viele handgemachte Deko-Artikel waren beim Bayrischzeller Adventsmarkt zu finden. © Max Kalup
Fast schon legendär ist der Christkindlmarkt der Feuerwehr Dürnbach
Fast schon legendär ist der feurige Christkindlmarkt der Feuerwehr Dürnbach, der mit einem farbenfrohen Angebot aufwartete. © Thomas Plettenberg
Die Blaskapelle spielt beim Adventsmarkt in Warngau
Die Warngauer Blaskapelle spielte gleich mehrfach beim Adventsmarkt vor dem Rathaus in Warngau auf. © Thomas Plettenberg
Wilde Gesellen bei der Winter-Musi-Gaudi in Holzkirchen
Wilde Gesellen waren bei der Winter-Musi-Gaudi des Musikzugs Holzkirchen anzutreffen. © Max Kalup
Viele Besucher beim Adventsmarkt der Ortsvereine Kreuth
Auf dem Waldfestplatz beim Leonhardstoanahof ging es am Sonntag besinnlich zu: Vor allem Einheimische strömten herbei, um den Christkindlmarkt der Ortsvereine mitzuerleben. © Thomas Plettenberg

Auch interessant

Kommentare