Adventsmarkt, Weihnachtsmarkt, Miesbach, Bayrischzell, Hundham, Schliersee
1 von 15
Prächtige Farbenspiele in der Miesbacher Innenstadt bot der 1000-Lichterglanz.
Adventsmarkt, Weihnachtsmarkt, Miesbach, Bayrischzell, Hundham, Schliersee
2 von 15
Prächtige Farbenspiele in der Miesbacher Innenstadt bot der 1000-Lichterglanz.
Adventsmarkt, Weihnachtsmarkt, Miesbach, Bayrischzell, Hundham, Schliersee
3 von 15
Prächtige Farbenspiele in der Miesbacher Innenstadt bot der 1000-Lichterglanz.
Adventsmarkt, Weihnachtsmarkt, Miesbach, Bayrischzell, Hundham, Schliersee
4 von 15
Prächtige Farbenspiele in der Miesbacher Innenstadt bot der 1000-Lichterglanz.
Adventsmarkt, Weihnachtsmarkt, Miesbach, Bayrischzell, Hundham, Schliersee
5 von 15
Prächtige Farbenspiele in der Miesbacher Innenstadt bot der 1000-Lichterglanz.
Adventsmarkt, Weihnachtsmarkt, Miesbach, Bayrischzell, Hundham, Schliersee
6 von 15
Prächtige Farbenspiele in der Miesbacher Innenstadt bot der 1000-Lichterglanz.
Adventsmarkt, Weihnachtsmarkt, Miesbach, Bayrischzell, Hundham, Schliersee
7 von 15
Prächtige Farbenspiele in der Miesbacher Innenstadt bot der 1000-Lichterglanz.
Adventsmarkt, Weihnachtsmarkt, Miesbach, Bayrischzell, Hundham, Schliersee
8 von 15
Prächtige Farbenspiele in der Miesbacher Innenstadt bot der 1000-Lichterglanz.

1000 Lichterglanz, Museumsweihnacht und Co.

Adventszauber in vielen Orten: Die schönsten Bilder vom Auftaktwochenende

  • schließen

Der Advent im Schlierach-/Leitzachtal ist gestartet. Und wie: Schon am ersten Wochenende waren die Märkte gut besucht. Wir haben die schönsten Bilder eingefangen.

Schlierach-/Leitzachtal - Angesichts der Fülle an Christkindl-, Advents- oder Weihnachtsmärkten im Schlierach-/Leitzachtal fragt sich so mancher: „Ist das nicht doch immer das Gleiche?“ Wer am Wochenende eine Tour unternommen hat, wurde aber eines besseren belehrt. Denn dank der Ideen der Organisatoren und Standbetreiber wurde den Besuchern in jedem Ort etwas anderes geboten.

Miesbach

Bunte Fassaden, helle, tanzende Strahlen am Nachthimmel und mittendrin der festlich beleuchtete Christbaum: Der 1000 Lichterglanz am Samstagabend in der Miesbacher Innenstadt hat seinem Namen alle Ehre gemacht. „Wir haben die Beleuchtung heuer noch mal deutlich aufgestockt“, sagt Florian Brunner. Auch sonst ist der Vorsitzende der Gemeinschaftswerbung Miesbach (GWM), die den Lichterglanz organisiert, mit dem Verlauf zufrieden. „Es war viel los, und trotzdem war es ein angenehm ruhiger Abend ohne Zwischenfälle.“ 

Ruhig war es auch in akustischer Hinsicht. Eine musikalische Beschallung im großen Stil gab es zum wiederholten Male nicht. Brunner kündigt aber an, dass die GWM hier über ein neues Konzept nachdenkt. Allerdings nicht mit Partysound aus Riesen-Boxen, sondern mit dezenten Klängen, die zur stimmungsvollen Lichteratmosphäre passen.

Eine stille Szene bekamen die Gäste des Trachtenvereins Miesbach geboten. Sie konnten vor der großen Holzkrippe an der Trachtenhütte innehalten und der Magie der heiligen Nacht nachspüren.

Schliersee, Bayrischzell und Hundham

In Schliersee verzauberte die „Museumsweihnacht“ bei ihrer Premiere den Vorplatz des Heimatmuseums und die neu gestaltete Lautererstraße in ein romantisch-heimeliges Adventsdorf. Ein hell erleuchteter Christbaum durfte da natürlich nicht fehlen. 

Einem spannenden Geschichtenerzähler aus dem Wald konnten die kleinen und großen Besucher des Bayrischzeller Adventsmarkts lauschen. Der Troll Wurlitz entführte sie mit seiner Gitarre in die märchenhafte Natur. 

 In jeder Hinsicht gemütlich ging es beim Adventsmarkt der Hundhamer Dorfgemeinschaft zu. Viele Stände lockten mit Schmankerln und weihnachtlichem Kunsthandwerk. Zum Aufwärmen stand eine große Feuerschale bereit.

Unsere große Übersicht mit allen Weihnachtsmärkten im Landkreis 2018 finden Sie hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Großeinsatz in Irschenberg: Das war der Grund
Wenn hier alarmiert wird, dann in großem Stil: Am Freitagabend sind rund 90 Feuerwehrleute, zig BRK-Fahrzeuge und die Polizei zur Kaffeerösterei Dinzler ausgerückt.
Großeinsatz in Irschenberg: Das war der Grund
Naturkäserei TegernseerLand erhält Wirtschaftspreis
Die Naturkäserei TegernseerLand ist in Irschenberg mit dem Wirtschaftspreis des Landkreises ausgezeichnet worden. Die Laudatio hielt der frühere Landwirtschaftsminister …
Naturkäserei TegernseerLand erhält Wirtschaftspreis
Hausham
Bunt, elegant und höchst amüsant: Elferratssitzung eröffnet Crachia-Fasching
Es war ein Abend der Extraklasse: Mit der Elferratssitzung hat der Haushamer Faschingsverein Crachia im Alpengasthof Glück Auf den Auftakt zur fünften Jahreszeit …
Bunt, elegant und höchst amüsant: Elferratssitzung eröffnet Crachia-Fasching