+
Im Landkreis Miesbach sind noch über 300 Lehrstellen zu vergeben.

Die aktuellen Arbeitsmarktzahlen

Historisch niedrige Arbeitslosenquote und viele freie Lehrstellen

  • schließen

Mit 2,3 Prozent liegt die Arbeitslosenquote in einem Mai so weit unten wie seit 20 Jahren nicht mehr. Auch Jugendliche müssen nicht ohne Lehrstelle bleiben. Hunderte sind im Landkreis noch frei.

Landkreis - Der Arbeitsmarkt profitiert vom Frühlingswetter. Betriebe, die von der Witterung abhängig sind, haben ihre Beschäftigten inzwischen wieder eingestellt. So lag die Arbeitslosenquote im Landkreis im Mai bei 2,3 Prozent und damit gleichauf mit den Nachbarlandkreisen Rosenheim und Bad Tölz/Wolfratshausen. Im Vergleich zu den Vorjahren war die Quote in einem Mai seit 20 Jahren nicht mehr so niedrig. Beispielsweise lag die Arbeitslosigkeit 2005 im gesamten Gebiet der Agentur für Arbeit in Rosenheim bei 6,3 Prozent. 

Im Landkreis Miesbach sind derzeit 1203 Bürger ohne Erwerbstätigkeit. 713 Arbeitslose sind bei der Agentur für Arbeit in Holzkirchen gemeldet, 490 beim Jobcenter in Miesbach. Gesamt haben über 100 Bürger mehr eine Arbeit als im April.

Auch auf dem Ausbildungsmarkt sieht es gut aus. Ein Berufsberatungsjahr beginnt im Oktober, seither wurden der Agentur für Arbeit im Landkreis 586 Ausbildungsstellen gemeldet. Das sind 14 mehr als zum selben Zeitpunkt im Vorjahr. Von diesen Stellen sind derzeit noch 304 unbesetzt. Offene Stellen gibt es zum Beispiel im Bereich der Maschinen- und Fahrzeugtechnik (10), in der Lebensmittelherstellung und -verarbeitung (33), im Verkauf und Einzelhandel (83), im Hotel- und Gaststättengewerbe (37) und in den medizinischen Gesundheitsberufen (15). 

Seit Oktober haben 467 Jugendliche um Hilfe bei der Ausbildungssuche gebeten, von diesen suchen noch 199 eine Stelle. Wer noch nichts gefunden hat, kann unter der kostenlosen Hotline 08 00 / 4 55 55 00 einen Termin zur Berufsberatung vereinbaren.  

nip

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vorfahrt missachtet – drei Verletzte
Leichte Verletzungen haben sich eine 39-jährige Irschenbergerin und ihre sieben und elf Jahre alten Kinder bei einem Unfall in Miesbach zugezogen.
Vorfahrt missachtet – drei Verletzte
Salataktion: Junge Gärtner dürfen loslegen
Paletten voll junger Salatpflänzchen haben die Mitglieder von elf Gartenbauvereinen an 15 Grundschulen im Landkreis verteilt. Genau 1875 Schüler dürfen sich nun als …
Salataktion: Junge Gärtner dürfen loslegen
Turnhalle Neuhaus: Verfahren wird neu aufgerollt
Teilerfolg für die Gegner des Turnhallenbaus in Neuhaus: Der Bundesverwaltungsgerichtshof hat ihrer Klage gegen die Nichtzulassung der Revision stattgegeben. Jetzt wird …
Turnhalle Neuhaus: Verfahren wird neu aufgerollt
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen
Am Morgen nach dem schlimmen Gas-Unglück in Bad Wiessee, bei dem zwei Arbeiter durch eine Verpuffung schwer verletzt wurden, herrscht Schock-Stimmung an der …
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen

Kommentare