+
Alkoholtest bei einer Polizeikontrolle (Symbolfoto).

Polizei verschärft nach Biergartenöffnungen Alkoholkontrollen

Autofahrer müssen Führerschein abgeben

  • schließen

Nach der Wiedereröffnung der Biergärten hat die Miesbacher Polizei verstärkt Alkoholkontrollen im Straßenverkehr durchgeführt. Tatsächlich gab es Verstöße.

Miesbach Am Dienstag wurden zwei Vergehen in Miesbach festgestellt, wie die Beamten berichten. Bei zwei Autofahrern, die dort kontrolliert wurden, ergaben die Atemalkoholtests einen Wert von mehr als 0,5 Promille. Die Männer - beide aus dem Landkreis - erwartet nun jeweils eine Ordnungswidrigkeitenanzeige mit einer Geldbuße von 500 Euro und zusätzlich ein einmonatiges Fahrverbot.

mm

Auch interessant: Kriminalität im Raum Miesbach leicht rückläufig.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis Miesbach: 95-Jähriger erliegt Covid-19
Die Corona-Pandemie hat den Landkreis Miesbach bayernweit anfangs mit am stärksten getroffen. Alle News hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis Miesbach: 95-Jähriger erliegt Covid-19
Altenpflegeschulen Miesbach und Corona: „Unsere Schüler haben keine Angst“
Altenpflegeschulen Miesbach: Schulleiter Alexander Ohly erklärt, wie er die Schüler vor Corona schützt - obwohl einige in Einrichtungen mit bestätigten Fällen arbeiten.
Altenpflegeschulen Miesbach und Corona: „Unsere Schüler haben keine Angst“
„Denkzettel“ vom Richter: Kurzarrest nach Seefest-Schlägerei in Schliersee
Eine wilde Prügelei nach dem Seefest in Schliersee vergangenes Jahr hatte nun für zwei 18-jährige Haushamer ein Nachspiel vor Gericht. Dort gab es einen „klaren …
„Denkzettel“ vom Richter: Kurzarrest nach Seefest-Schlägerei in Schliersee
Miesbach freut sich auf Antn und Hendl to go
Schupfen- und Volksfest sind abgesagt. Doch Antn- und Hendl-Fans kommen heuer trotzdem auf ihre Kosten. Und in den Pfingstferien gibt ein anderes Schmankerl.
Miesbach freut sich auf Antn und Hendl to go

Kommentare