+
Ehrenvorsitzender Peter Rosner (M.), Hüttenwart Sigi Rummel (l.) und das Sektions-Urgestein Ferdl Huber sind stolz auf ihr Werk.

Alpenvereinssektion Miesbach

Männer, die einen Steg gezimmert haben

Spitzingsee/Miesbach - Drei Pensionisten der Alpenvereinssektion Miesbach haben den morschen Steg vor deren Hütte am Spitzingsee erneuert.

Ehrenvorsitzender Peter Rosner, Hüttenwart Sigi Rummel und das Sektions-Urgestein Ferdl Huber krempelten die Ärmel hoch und machten sich gemeinsam an die Arbeit. Der Einsatz hat sich gelohnt. Jetzt können die Miesbacher Sektionsmitglieder wieder gefahrlos in der Sonne liegen, baden oder mit dem Ruderboot anlegen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jaro geht von Bord der Böhmischen Arche
Im April das Café Lebzelter, jetzt schon die Böhmische Arche: Innerhalb weniger Wochen verliert der Lebzelterberg in Miesbach zwei Lokale, die ihn über Jahrzehnte …
Jaro geht von Bord der Böhmischen Arche
Achtung Schlagloch: Das müssen Autofahrer wissen
Sie sind das Autofahrer-Ärgernis schlechthin: die Schlaglöcher. Wie sie entstehen und wie die Straßenmeister den Rüttelpisten zu Leibe rücken, erklären wir in unserem …
Achtung Schlagloch: Das müssen Autofahrer wissen
Kirchhof-Vortrag in Miesbach: Flüchtlingskrise kein Übergangsproblem
Die Europäische Union steckt in der Krise. Vier Gründe sind dafür nach Ansicht von Paul Kirchhof ausschlaggebend. Der ehemalige Verfassungsrichter schreibt die Union …
Kirchhof-Vortrag in Miesbach: Flüchtlingskrise kein Übergangsproblem
Wasserchlorung: Gemeinderäte wütend über Dürrs Antrag
Der „Dringlichkeitsantrag“ von Michael Dürr zur Schlierseer Wasserversorgung hat im Gemeinderat eine heftige Diskussion ausgelöst. Um die Sache ging‘s dabei allenfalls …
Wasserchlorung: Gemeinderäte wütend über Dürrs Antrag

Kommentare