+
Sehen recht süß aus, können aber gefährlich werden: Füchse (Symbolild).

Frau muss ins Krankenhaus

Am helllichten Tag: Miesbacherin wird vor eigenem Haus von Fuchs gebissen

  • schließen

Eine Miesbacherin ging gegen Mittag nach draußen. Dort stieß sie mit einem Fuchs zusammen, der sie in die Hand biss und flüchtete. Die Frau musste ins Krankenhaus.

Miesbach - Der Vorfall ereignete sich am Freitagmittag am Sulzgraben in Miesbach und wurde der Polizei am Samstag mitgeteilt. Die 86-jährige Frau verließ ihr Anwesen und schreckte dabei offenbar den Fuchs auf, der ihr laut Polizei Miesbach „unvermittelt“ in die Hand biss und in den angrenzenden Wald flüchtete.

Die Seniorin musste im Krankenhaus Rechts der Isar in München behandelt werden. Konnte aber danach wieder nach Hause. Die Polizei Miesbach warnt in dem Zusammenhang vor so genannten Kulturfolgern, die vor allem durch Essensreste und leicht zugängliches Hasen- oder Igelfutter nur noch mehr ermutigt werden, sich in unmittelbarer Nähe von Häusern aufzuhalten.

kmm

Lesen Sie auch: Fuchs erleidet Todesqualen - keiner hilft, Jäger gibt dafür interessanten Rat.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Er wollte mehr Pacht: Eigentümer kündigt Gemeinde Parkplatz-Vertrag
Rund 20 öffentliche Parkplätze im Schlierseer Ortszentrum sind futsch. Der Eigentümer der Fläche hat der Gemeinde den Pachtvertrag gekündigt. Und gleich Fakten …
Er wollte mehr Pacht: Eigentümer kündigt Gemeinde Parkplatz-Vertrag
Unfall-Drama auf A8: Bub (9) stirbt an Verletzungen - Ursache unklar
Auf der A8 Höhe Irschenberg hat sich am Dienstag ein schwerer Unfall mit drei Fahrzeugen ereignet. Ein Kind (9) erlag nun seinen Verletzungen.
Unfall-Drama auf A8: Bub (9) stirbt an Verletzungen - Ursache unklar
Kommunalwahl 2020: Landrat Wolfgang Rzehak tritt für die Grünen wieder an
Es war zu erwarten: Landrat Wolfgang Rzehak tritt bei der Kommunalwahl 2020 wieder für die Grünen an. Aus seinen ersten fünfeinhalb Jahren im Amt zieht er eine positive …
Kommunalwahl 2020: Landrat Wolfgang Rzehak tritt für die Grünen wieder an
Polizei kontrolliert am Sudelfeld Motorradfahrer - selbst erfahrene Beamten sind überrascht
Die Polizei kontrollierte mehrere Biker am Sudelfeld bei bestem Motorrad-Wetter am Sonntag. Dabei entdeckten die Beamten Erschreckendes.
Polizei kontrolliert am Sudelfeld Motorradfahrer - selbst erfahrene Beamten sind überrascht

Kommentare