1. Startseite
  2. Lokales
  3. Miesbach
  4. Miesbach

Arbeiten nur in den Ferien: Gehweg am Schulberg in Miesbach erneuert - Zweites Teilstück wohl 2022 dran

Erstellt:

Von: Dieter Dorby

Kommentare

Neu angelegt wurde der Gehweg am Schulberg. Der Teil Richtung Stadtplatz soll 2022 folgen.
Neu angelegt wurde der Gehweg am Schulberg. Der Teil Richtung Stadtplatz soll 2022 folgen. © Ralf Poeplau

Miesbach – Die Stadt Miesbach arbeitet seit einiger Zeit ihre unerledigten Straßenbauprojekte auf. Dazu gehört auch der Fußweg am Schulberg, der nun zu einem großen Teil erneuert wurde. Dort waren sehr starke Ausbrüche am Belag festgestellt worden.

Der Plan, die Arbeiten in den Sommerferien durchzuführen, hatte sich mangels Firma nicht umsetzen lassen. Dafür klappte es nun in den Herbstferien. Wegen der Nutzung als Schulweg war es wichtig, die Erneuerung in die schulfreie Zeit zu verlegen.

Das Stück von der Gabelung Richtung Schloßleite wurde dabei jedoch ausgeklammert, da es nicht so stark beschädigt ist. Es soll voraussichtlich im kommenden Jahr an die Reihe kommen. Indes berichtete Finanzausschussmitglied Markus Seemüller (FWG), dass es bei den Miesbacher Bürgern „sehr gut wahrgenommen“ werde, dass sich „beim Straßenbau etwas tut“. Das sei eine positive Entwicklung.

ddy

Auch interessant

Kommentare