Auch viele Flüchtlinge und Jugendliche suchen Job

Arbeitslosenzahlen: Quote steigt an

  • schließen

Landkreis - Die Ferienzeit macht sich auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar. Im Landkreis Miesbach ist die Arbeitslosenquote um 0,1 auf 2,6 Prozent leicht gestiegen.

1357 Bürger ohne Erwerbstätigkeit weist die Statistik für August aus. 785 sind bei der Agentur für Arbeit in Holzkirchen gemeldet, 41 mehr als im Juli. Das Jobcenter am Landratsamt betreut 572 Arbeitslose, 15 mehr als im Vormonat. 

Im gesamten Zuständigkeitsbereich der Agentur für Arbeit Rosenheim hat sich die Quote von 2,7 auf 2,9 Prozent erhöht. Mit knapp 600 Erwerbslosen ein deutlicher, aber nicht unerwarteter Anstieg, erklärt der stellvertretende Agenturleiter Jakob Grau: „Viele Personalentscheider sind im Urlaub, dementsprechend wenige Neueinstellungen erfolgen.“ Auch viele Flüchtlinge sowie Jugendliche suchen noch einen Job.

Lesen Sie auch unser Interview mit einer Personalerin: Das müssen Kfz-Azubis heute drauf haben.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünfer-Gremium soll Kompromiss bei Marktplatz-Gestaltung erarbeiten
Selbst ist die Stadt: Statt das österreichische Planungsbüro Nonconform mit einem Ideenentwicklungs-Wochenende zu beauftragen, setzt der Stadtrat auf sich selbst. 
Fünfer-Gremium soll Kompromiss bei Marktplatz-Gestaltung erarbeiten
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
München - Mit Constantin Leopold Prinz von Anhalt-Dessau aus Tegernsee zieht die AfD in die Wahl. Ein Politiker-Prinz für Oberbayern? Schöne Geschichte für die Partei - …
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
Vorsitzende Eva Maier tritt bei Bürgerstiftung nicht mehr an
Bei der Bürgerstiftung stehen Neuwahlen an. Dabei muss ein neuer Vorsitzender her, denn die bisherige Leiterin Eva Maier macht nicht weiter. Sie will den Weg für Jüngere …
Vorsitzende Eva Maier tritt bei Bürgerstiftung nicht mehr an
Das ist der neue Wirt am Haushamer Sportstüberl
Luigi Marino (49) ist der neue Wirt im Haushamer Sportstüberl. Zukünftig ist dort ganzjährig Betrieb. Am Fußballplatz gibt es dann Kalabrische Spezialitäten.
Das ist der neue Wirt am Haushamer Sportstüberl

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare