+
An den Fahrzeugen entstand beim Unfall in Miesbach ein Schaden von rund 22.000 Euro.

Auf der ehemaligen Polizeikreuzung

Beim Abbiegen Auto übersehen

  • schließen

Beträchtlichen Sachschaden hat ein Frontalzusammenstoß in Miesbach gefordert. Die Unfallursache: Unachtsamkeit.

Miesbach - Der Unfall ereignete sich am Freitag gegen 20.30 Uhr. Nach Polizeiangaben war ein 21-jähriger Miesbacher auf der Rosenheimer Straße in Richtung Irschenberg unterwegs. An der früheren Polizeikreuzung wollte er mit seinem Audi nach links in die Bayrischzeller Straße abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden VW Golf einer 24-jährigen Miesbacherin.

Beim Frontalzusammenstoß im Kreuzungsbereich erlitt die junge Frau leichte Verletzungen. Der Verursacher kam mit dem Schrecken davon. Die Feuerwehr Miesbach rückte mit fünf Fahrzeugen und 20 Mann aus, um die Unfallstelle abzusichern, den Verkehr zu regeln und die Fahrbahn zu reinigen. An den Fahrzeugen entstand nach ersten Schätzungen der Polizei ein Sachschaden von 22.000 Euro.

sh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Autofahrer erwischt Bahnschranke
Man kennt das: „Das schaff ich noch“, denkt sich so mancher Autofahrer im Straßenverkehr - so auch ein 22-Jähriger aus Miesbach beim Überqueren eines Bahnübergangs. Doch …
Autofahrer erwischt Bahnschranke
Nach Sudelfeld-Modernisierung: Jetzt rüsten Hotels und Gaststätten auf
Speichersee, Schneekanonen und Achter-Sesselbahn: Das Sudelfeld hat sich in den vergangenen Jahren modernisiert. Nun ziehen auch Hotellerie und Gastronomie im Skigebiet …
Nach Sudelfeld-Modernisierung: Jetzt rüsten Hotels und Gaststätten auf
Schweizer Taschenmesser auf Rädern: Neuzugang für Feuerwehr Miesbach 
Das größte Geschenk zum 150-jährigen Bestehen hat die Feuerwehr Miesbach jetzt erst ausgepackt: Ein MLF (Mittleres Löschfahrzeug), das erste seiner Art im Landkreis. 
Schweizer Taschenmesser auf Rädern: Neuzugang für Feuerwehr Miesbach 
Ex-Frau zeigt Miesbacher wegen Körperverletzung an - und geht arbeiten
Ein Miesbacher (43) wurde von seiner Ex-Freundin und Mutter seines dreijährigen Kindes wegen Körperverletzung angezeigt. Doch irgendetwas passte nicht zusammen, fand das …
Ex-Frau zeigt Miesbacher wegen Körperverletzung an - und geht arbeiten

Kommentare